Startseite

Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Schockanrufe: Täter erbeuteten mehrere Tausend Euro

Schwalm-Eder. Nach einigen Wochen der Ruhe sind am vergangenen Wochenende wieder zwei sogenannte Schockanrufe bei russisch-stämmigen Personen im Schwalm-Eder-Kreis getätigt worden. Die Täter erbeuteten mehrere Tausend Euro. Ein Fall ereignete sich am Freitagmittag, 23. November, in Schwalmstadt. Die Geschädigte konnte den Geldabholer wie folgt beschreiben: Männliche Person, über 30 Jahre alt, schlank ,180 bis 185 Zentimeter groß, normal lange strohblonde Haare. Er trug eine graue Jacke und eine graue Hose. Ein weiterer Fall ereignete sich am Samstagvormittag, 24. November, in Homberg. Die Geschädigte beschreibt den Geldabholer wie folgt: Männlich, 18 bis 20 Jahre alt, 180 Zentimeter groß, kurze, dunkelblonde Haare, schlank. Bekleidung: Braune Jacke, blaue Jeans. Die Masche war in beiden Fällen die bereits bekannte.

In letzter Zeit werden aus Russland stammende, ältere Mitbürger Opfer von Betrügern. Anrufer sprechen fließend russisch und täuschen gekonnt vor, ein Familienmitglied sei in einer Notlage (zum Beispiel nach einem angeblichen Verkehrsunfall) und benötige dringend Geld. Es wurde teilweise auch mit Konsequenzen gedroht, sollte die Summe nicht umgehend bezahlt werden. So wurde zum Beispiel schon von den Betrügern behauptet, das betreffende Familienmitglied werde von der Polizei eingesperrt, wenn man nicht zahle. (ots)



Tags: , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com

Um Ihr Nutzererlebnis zu verbessern, verwendet diese Seite Cookies. Details

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen