Startseite

Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Raubüberfall: Polizei veröffentlicht Phantombilder

Fritzlar. Am Vormittag des Freitag, 11. Januar, war eine Goldankaufstelle in der Giessener Straße in Fritzlar von drei bislang unbekannten Tätern überfallen worden (wir berichteten). Mit Hilfe von Zeugen konnte die Polizei Phantombilder von zwei der insgesamt drei unbekannten Täter erstellen.

Beschreibungen:

1. Täter: Männlich, zirka 22 Jahre alt, etwa 180 Zentimeter groß, schlanke Figur, trug dunkelgraues Sweatshirt mit Kapuze über dem Kopf; bewaffnet mit schwarzer Pistole;

2. Täter: Männlich, zirka 20 Jahre alt, schlank, hellbraune Haare, rundliches Gesicht; trug ein hellgraues Sweatshirt mit Kapuze über dem Kopf; bewaffnet mit dunkler Pistole;

3. Täter (kein Phantombild erstellt): Männlich, zirka 20 Jahre alt, etwa 165 bis 175 Zentimeter groß, schlanke Figur, kurze braune Haare; trug dunkle Kleidung (ähnlich einer Regenjacke); Bewaffnung unklar

Wer hat am Freitagvormittag, 11. Januar, zwischen 9 und 10.30 Uhr in Fritzlar, im Bereich der Innenstadt Beobachtungen hinsichtlich der drei oben beschriebenen Personen gemacht. Wer Hinweise auf die Identität der auf den Phantombildern gezeigten Personen geben kann, wird gebeten, sich mit der Polizei in Homberg, Telefon (05681) 7740 in Verbindung zu setzen. (ots)



Tags: , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com

Um Ihr Nutzererlebnis zu verbessern, verwendet diese Seite Cookies. Details

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen