Startseite

Ihre Werbung hier!

SEK-News ist die unabhängige Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis. Täglich neu und kostenlos.

Infotag zur berufsbegleitenden Diakonenausbildung

Schwalmstadt-Treysa. Ein Informationsnachmittag zur berufsbegleitenden Diakonenausbildung findet am Freitag, 24. Mai, von 15 bis 17 Uhr im Brüderhaus auf dem Stammgelände Hephatas (Elisabeth-Seitz-Straße 16; Raum 3) in Treysa statt. Die Diakonenausbildung qualifiziert für Stellen im Raum von Kirche, Diakonie und andren Trägern. „Diese Form der Diakonenausbildung dauert drei Jahre und verteilt sich auf jeweils einen zweitägigen Seminarblock pro Monat sowie vier ganze Seminarwochen und zehn frei wählbare Fortbildungstage innerhalb der drei Jahre“, erklärt Kathrin Rühl, Referentin der Diakonischen Gemeinschaft Hephata. Bedingung ist, dass die Absolventen während der Ausbildung auch eine Arbeitsstelle haben. Der Einstieg in die Ausbildung kann ab sofort zweimal im Jahr erfolgen, der nächste Termin ist der 26. August.

Die Bewerbungsfrist für den nächsten Einstieg in die berufsbegleitenden Diakonenausbildung läuft bis zum 31. Mai. Die Ausbildungsgebühr beträgt für alle Bewerber 70 Euro im Monat. Infos bei Kathrin Rühl unter ( 06691) 181401. (red)



Tags: , , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2021 SEK-News • Powered by WordPress & Web, PR & Marketing• Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS)Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB