Startseite

Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 15. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Einsegnungsjubiläum mit dem Bischof

Gemeinsam mit Bischof Prof. Dr. Martin Hein feierten am Sonntag 19 Diakoninnen und Diakone in der Hephata-Kirche ihr Einsegnungsjubiläum. Foto: Hephata
Gemeinsam mit Bischof Prof. Dr. Martin Hein feierten am Sonntag 19 Diakoninnen und Diakone in der Hephata-Kirche ihr Einsegnungsjubiläum. Foto: Hephata

Treysa. Wiedersehen feiern, sich gemeinsam an die Einsegnung erinnern, sich aber auch noch einmal des Diakonenamts bewusst werden: Am 28. April haben 19 Diakoninnen und Diakonen Einsegnungsjubiläum in der Hephata-Kirche gefeiert. Die Männer und Frauen waren vor 5, 10, 15, 20 und 25 Jahren als Diakoninnen und Diakone eingesegnet worden.

mehr »


Aus religiöser Perspektive handeln

kathrin-ruehl140519

[ 4. Juni 2014; 16:00; 16:00; ] Infotag zur berufsbegleitenden Diakonenausbildung am 4. Juni

Schwalmstadt-Treysa. Ab September 2014 gibt es wieder die Möglichkeit, mit der berufsbegleitenden Diakonenausbildung an der Hephata-Akademie für soziale Berufe in Schwalmstadt-Treysa zu beginnen. Dazu findet ein Informationstag am Mittwoch, 4. Juni, ab 16 Uhr statt. Die berufsbegleitende Diakonenausbildung ist für diejenigen möglich, die bereits eine mindestens dreijährige Ausbildungszeit in einem […]

mehr »


Infotag zur berufsbegleitenden Diakonenausbildung

[ 24. Mai 2013; 15:00 bis 17:00. ] Schwalmstadt-Treysa. Ein Informationsnachmittag zur berufsbegleitenden Diakonenausbildung findet am Freitag, 24. Mai, von 15 bis 17 Uhr im Brüderhaus auf dem Stammgelände Hephatas (Elisabeth-Seitz-Straße 16; Raum 3) in Treysa statt. Die Diakonenausbildung qualifiziert für Stellen im Raum von Kirche, Diakonie und andren Trägern. „Diese Form der Diakonenausbildung dauert drei Jahre und verteilt sich auf jeweils einen […]

mehr »


Werbung für ein ganzes Spektrum

130 Gäste beim Jahresempfang der Hephata Diakonie am 1. April
Schwalmstadt-Treysa. „Wir wollen heute Werbung machen“, lautete der Einstieg von Gastredner Prof. Dr. Gerhard Wegner, Direktor des Sozialwissenschaftlichen Instituts der Evangelischen Kirche in Deutschland, in den Jahresempfang der Hephata Diakonie am  1. April. Werbung für das Konzept der Inklusion, die gleichberechtigte Teilhabe aller Menschen an der […]

mehr »


Eine diakonische Haltung

Kathrin Allendörfer wird am 26. September ins Amt als Diakonin eingesegnet

Schwalmstadt-Treysa. Kathrin Allendörfer aus Willingshausen ist eine von zehn Frauen und Männern, die am 26. September in Hephata als Diakone eingesegnet werden. „Bist Du verrückt? Warum machst Du das?“ An die Reaktion ihrer damaligen Kollegin erinnert sich Kathrin Allendörfer (30) noch heute. Damals, 2004, hatte […]

mehr »


Thorsten Schäfer-Gümbel besuchte Handwerksbetriebe

Schwalm-Eder. Im Rahmen seiner Kreisbereisungen durch Hessen besuchte der SPD Landesvorsitzender und Vorsitzender der SPD Fraktion im Hessischen Landtag, Thorsten Schäfer- Gümbel, vergangene Woche den südlichen Schwalm-Eder Kreis. Eingeladen von der Landtagsabgeordneten Regine Müller informierte sich Thorsten Schäfer-Gümbel mit einer Delegation örtlicher Mandatsträger, unter anderem dem Bundestagsabgeordneten Dr. Edgar Franke, dem ehemaligen Landtagsabgeordneten Heinrich Haupt […]

mehr »


Kosten transparent machen

LWV-Landesdirektor Uwe Brückmann zu Gast in Hephata-Einrichtung
Fritzlar. Auf seiner Rundreise durch die hessichen Kreise machte der Landesdirektor des Landeswohlfahrtsverbandes (LWV) Hessen auch im Schwalm-Eder-Kreis halt. Dort besuchte er am vergangenen Mittwoch mit Landrat Frank-Martin Neupärtl sowie Mitgliedern der Verbandsversammlung des LWV und der Sozialverwaltung des Kreises das Wohnhaus der Sozialen Rehabilitation Hephatas in Fritzlar. Sie […]

mehr »


Spende für die Menschen in Haiti

Jedermänner-und frauen des TSV Brunslar spenden für Erdbeben-Katastrophe
Neuenbrunslar. Für die vom verheerenden Erdbeben betroffenen Menschen auf der Karibikinsel Hispaniola und dem Inselstaat Haiti spendete die Abteilung Jedermannsport bei ihrer Übungsstunde im Januar als spontane Hilfe  200 Euro, die man an die Diakonie überwies. (red)

mehr »


Den Campus unter die Lupe nehmen

[ 26. Januar 2010; 10:00 bis 13:00. ] Hochschulerkundungstag am 26. Januar am Studienstandort Hephata

Schwalmstadt-Treysa. Die Evangelische Fachhochschule Darmstadt lädt an ihrem zweiten Studienstandort Hephata am kommenden Dienstag, 26. Januar, zwischen 10 und 13 Uhr zu einem Hochschulerkundungstag ein. Interessierte können sich dann über die Studiengänge der Fachhochschule in Schwalmstadt-Treysa informieren. Außerdem werden auch Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) und Zivildienst bei Kirche und […]

mehr »


Folklore in der Rhön

tanzgruppe-hephata

Fortbildung der WfbM-Tanzgruppe Lenata
Oberstoppel/Schwalmstadt. Ein Highlight für die Tanzgruppe Lenata der Hephata Werkstätten für Menschen mit Behinderung (WfbM) war in diesem Jahr die Fortbildung zum Thema Folkloretanz. Die „Spielwiese Fulda“ hatte dazu eine Ausschreibung an mehrere Einrichtungen versandt. Für die Tanzgruppe der WfbM war es die Gelegenheit, sich gezielt in diesem Bereich weiterzubilden. Tagungsort war […]

mehr »


Pfeiffer pfeift wieder

[ 15. Dezember 2009; 19:00; ] „Feuerzangenbowle“ im „dienstagsbistro“ der Hephata Diakonie

Schwalmstadt-Treysa. Hat man sie erst einmal hinter sich, wünscht man sich die Schulzeit oft zurück. So geht es auch Dr. Johannes Pfeiffer, alias Heinz Rühmann, in dem 1944 gedrehten Kultfilm „Die Feuerzangenbowle“. Die nächste Vorstellung des Schwarz-Weiß-Klassikers läuft am Dienstag, 15. Dezember, ab 19 Uhr im „dienstagsbistro“ der Diakonischen Gemeinschaft […]

mehr »


Freie Wohlfahrtspflege und Arbeitsförderung tagten

Borken. Am Donnerstag, 19. November, trafen sich Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Beratungsstellen der Liga der Freien Wohlfahrtspflege und der Arbeitsförderung in Borken im Bürgerhaus zu einer gemeinsamen Fachtagung. Ziel der gemeinsamen Arbeit war die Verbesserung der Zusammenarbeit im Hinblick auf Menschen, die Leistungen durch die Arbeitsförderung (Arbeitslosengeld II) erhalten. Vera Motl-Stritter, Leiterin des Frauenhauses der […]

mehr »


Sprachrohr und Kummerkasten

jav-hephata

Jugend- und Auszubildendenvertretung geht in die zweite Amtsphase
Schwalmstadt. Offenes Ohr, Sprachrohr und Kummerkasten – das sind Lea Zische (20), Carina Vollmer (18) und Katharina Helmbrecht (18) nach eigener Definition für die rund 50 auszubildenden Bürokaufleute, Krankenpflegehelfer- Schüler, Auszubildenden in der Berufshilfe, Fachoberschüler, Zivis und Freiwilligen des Sozialen Jahres in der Hephata Diakonie in Schwalmstadt. Die […]

mehr »


Marburg ist die Stadt für Kirche und Diakonie

elisabethmarkt-hephata

Hephata beteiligte sich am Elisabeth-Sozialmarkt
Marburg/Schwalmstadt-Treysa. Der traditionelle Elisabethmarkt fand am 10. und 11. Oktober in Marburg statt. Dabei sammeln sich diakonische und soziale Einrichtungen um die Elisabethkirche, um einen Sozialmarkt auszurichten. Zwar litt der erste Tag unter dem sehr schlechtem Wetter, dafür durfte die Hephata-Band „Die Jukas“ die gewaltige Kirche beschallen. Am zweiten Tag war […]

mehr »


Jukas seit 20 Jahre musikalische Botschafter

jukas

Schwalmstadt-Treysa. Jubilieren und singen – das wollen sie schon allein qua Namen. Als sich die Jukas 1989 aus zehn Bewohnern und Mitarbeitern der Häuser Jubilate und Kantate der Hephata Diakonie in Schwalmstadt gründeten, sollten die Anfangsbuchstaben der beiden Häuser zugleich Marschrichtung sein. Mittlerweile wohnt keines der 17 Bandmitglieder mehr in den beiden Häusern, der Name […]

mehr »


Der Mann mit der Mundharmonika kommt

michael-hirte

[ 12. September 2009; 13. September 2009; ] Michael Hirte ist Schirmherr der Hephata-Festtage in Schwalmstadt

Schwalmstadt-Treysa. Die Hephata-Festtage finden in diesem Jahr am Samstag, 12., und Sonntag, 13. September, statt. Schirmherr wird Michael Hirte sein. Der 44-jährige Mundharmonikaspieler wurde als Gewinner der zweiten Staffel der RTL-Castingshow „Das Supertalent“ bekannt. Er gibt am Sonntag, 13. September, zum Abschluss der Festtage ein Benefiz-Konzert im großen […]

mehr »


© 2006-2020 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB