Startseite

Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Fracking-Aufsucherlaubnis untersagen: Müller begrüßt Ankündigung

regine-muellerSchwalm-Eder. Die SPD-Landtagsabgeordnete Regine Müller begrüßt die Ankündigung der hessischen Umweltministerin Puttrich, der in Kanada ansässigen Erdgasfirma BNK Petroleum eine Fracking-Aufsucherlaubnis in Nordhessen endgültig zu versagen. „Skeptisch stimmt mich jedoch, dass aus der CDU hier sehr  unterschiedliche Töne kommen: Die Umweltministerin lehnt Fracking durch BNP ab, Ministerpräsident Bouffier will aber ein generelles Frackingverbot für Hessen nicht ausschließen und EU-Kommissar Oettinger will Regelungen zum Fracking noch in diesem Jahr auf den Weg bringen. Das ist das Gegenteil einer klaren Haltung,“ so Müller.

Regine Müller betont, dass die SPD hingegen die Bedenken der Städte, Gemeinden und der übergroßen Mehrheit der Bevölkerung sehr ernst nimmt: „Eine Technologie, bei der giftige Chemikalien in den Untergrund eingepresst werden, ist hoch riskant für die Umwelt, insbesondere für das Grundwasser. Die dabei förderbaren Mengen Erdgas stünden in keinem vernünftigen Verhältnis zu den möglichen Gefahren.“

„Deshalb ist für uns ganz eindeutig: Die CDU wäre gut beraten, ihre Position endlich zu klären  und sich der berechtigten gesellschaftlichen Kritik an diesem riskanten Verfahren ohne wenn und aber anzuschließen. Die SPD und ich jedenfalls stehen für ein echtes Fracking-Verbot!“, stellt Regine Müller dar. (red)



Tags: , , , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com

Um Ihr Nutzererlebnis zu verbessern, verwendet diese Seite Cookies. Details

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen