Startseite

Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Hessentag: Dachdecker präsentieren lebende Baustelle und Energiesparen zum Anfassen

dachdecker130611Kassel. „Quasi im Vorbeigehen können sich die Hessentagbesucher über Energiesparen sowie Dach- und Wandsanierung aus erster Hand informieren. Einen Blick auf den Aufbau eines Daches etwa oder die verschiedenen Dämmarten zeigt die Dachdecker-Innung Kassel auf ihrem Stand am Scheidemannplatz vor der Handwerkskammer. „Wir wollen mit unserer Beteiligung auf unseren Beruf und das Thema Energieeinsparung aufmerksam machen“, sagte Obermeister Horst Wagner (Seigertshausen) über die Bemühungen der Innung. Wer mehr Zeit mitbringt, kann auch eine Erstberatung bei einem der Dachdeckermeister am Stand wahrnehmen. Der Innung geht es bei dem Engagement nicht um den Abschluss von Geschäften, sondern primär um die Aufmerksamkeit für ein wichtiges Thema. Schließlich gehören 70 Prozent der Immobilien in Deutschland zum Altbestand und bergen für die Eigentümer ein erhebliches Einsparpotenzial.

„Durch die gute Wärmedämmung wird die Umwelt dauerhaft geschont. Im Zusammenspiel mit der Photovoltaik-Anlage und der Solaranlage rechnet sich die Investition doppelt“, sagte Wagner. Auf dem Stand können die Hessentagsbesucher aber auch den Dachdeckern beim Arbeiten über die Schulter sehen und mehr über den Beruf des Dachdeckers erfahren. (red)



Tags: , , , , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com

Um Ihr Nutzererlebnis zu verbessern, verwendet diese Seite Cookies. Details

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen