Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Hessische Industrie mit deutlichem Auftragsplus

Hessen. Die hessische Industrie erhielt im Juni dieses Jahres deutlich mehr Aufträge als vor einem Jahr. Großaufträge aus dem In- und Ausland begünstigten diese Entwicklung. Im gesamten ersten Halbjahr wurde das Vorjahresniveau aber noch knapp verfehlt. Nach Angaben des Hessischen Statistischen Landesamtes verzeichnete die hessische Industrie im Juni 2013 einen Anstieg der preisbereinigten Auftragseingänge von elf Prozent. Die Inlandsaufträge nahmen um 13 Prozent, die Aufträge aus dem Ausland um 8,7 Prozent zu. Der Maschinenbau erhielt elf Prozent mehr Aufträge und die Hersteller von pharmazeutischen Erzeugnissen verzeichneten ein Plus von 5,8 Prozent. Einen leichten Rückgang von 0,5 Prozent gab es bei den Herstellern von Kraftwagen und Kraftwagenteilen.

Die Chemische Industrie musste ein Minus von 2,2 Prozent und die Hersteller von elektrischen Ausrüstungen von 5,5 Prozent hinnehmen. Großaufträge im Sonstigen Fahrzeugbau führten zu einem exorbitanten Anstieg von 850 Prozent.

Im ersten Halbjahr 2013 erhielt die hesssiche Industrie preisbereingt 1,1 Prozent weniger Aufträge als im ersten Halbjahr des Vorjahres. Während die Inlandsaufträge um 5,3 Prozent abnahmen, erhöhten sich die Auslandsaufträge um 2,1 Prozent. (red)



Tags: , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com