Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Berufshilfe macht auf Unterschriftenaktion aufmerksam

Schwalmstadt-Treysa. Die Berufshilfe Hephata macht auf eine Unterschriftenaktion der „Initiative Pro Arbeit“ aufmerksam. „Die Initiative setze sich dafür ein, dass Langzeitarbeitslose wieder eine Perspektive erhalten. Ziel sei es, mit öffentlich geförderter Beschäftigung langzeitarbeitslose Menschen an den wirtschaftlichen und sozialen Entwicklungen der Gesellschaft teilhaben zu lassen“, so der Bereichsleiter der Berufshilfe Hephata, Andreas Koch. Auf der Internetseite www.initiative-pro-ar-beit.de sei dafür mit dem Button „Aktiv werden“ die Möglichkeit eingerichtet worden, sich für die Initiative stark zu machen. Jeder kann sich  durch das Verschicken einer Botschaft von der Seite an die Bundestagskandidaten für diese öffentlich geförderte Beschäftigung einsetzen.

Denn „Trotz konjunkturell positiver Entwicklung auf dem Arbeitsmarkt finden viele hunderttausend Menschen in Deutschland keine Arbeit“, so Andreas Koch. „Wir haben uns im Rahmen des Arbeitskreises Soziale Integration der Diakonischen Werkes mit der Arbeit der Initiative befasst und halten sie für sehr unterstützenswert.“ (red)



Tags: , , , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com