Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Hessischer Einzelhandel: Umsatzeinbußen im Dezember

Hessen. Die hessischen Einzelhändler verbuchten im Dezember 2013 verglichen mit dem entsprechenden Vorjahresmonat nominale Umsatzeinbußen von 1,3 Prozent. Preisbereinigt sanken die Umsätze um 2,3 Prozent. Wie das Hessische Statistische Landesamt weiter mitteilt, war die Umsatzentwicklung im Jahr 2013 ebenfalls rückläufig und zwar nominal um 1,2 Prozent und preisbereinigt um 2,7 Prozent. Die Umsätze des Einzelhandels mit Lebensmitteln lagen mit einem nominalen Umsatzminus von 0,8 Prozent im Dezember 2013 unter dem Niveau des entsprechenden Vorjahresmonats. Preisbereinigt gab es einen Umsatzrückgang von 3,2 Prozent. Im Einzelhandel mit Nicht-Lebensmitteln nahmen die Umsätze nominal und preisbereinigt um 1,7 Prozent ab.

Das Beschäftigungsniveau änderte sich im Dezember 2013 nur geringfügig. Die Zahl der Beschäftigten ging um 0,4 Prozent gegenüber dem Dezember 2012 zurück. Dieser leichte Rückgang ist auf die um 0,8 Prozent gesunkene Teilzeitbeschäftigung zurückzuführen, der durch den Anstieg der Vollzeitbeschäftigung um 0,2 Prozent nicht kompensiert werden konnte.

Im Jahr 2013 sank die Zahl der Beschäftigten im hessischen Einzelhandel im Vergleich zum Vorjahr um 0,5 Prozent. Der Rückgang ist vor allem auf die um 0,7 Prozent gesunkene Teilzeitbeschäftigung zurückzuführen. Die Vollzeitbeschäftigung war nur um 0,3 Prozent niedriger. (red)



Tags: , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com