Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Wohnhaus-Einbrecher flüchten ohne Beute

Bad Zwesten. Unbekannte Täter verübten am Donnerstag, 20. Februar, zwischen 13.30 und 21 Uhr einen Einbruch in ein Wohnhaus in der Fontanestraße in Bad Zwesten. Nach ersten Feststellungen der Bewohner, die gegen 21 Uhr nach Hause gekommen waren und dann den Einbruch bemerkten, wurde nichts gestohlen. Allerdings waren alle Räume betreten und Schränke und Schubladen nach Diebesgut durchsucht worden. Der durch den Einbruch verursachte Sachschaden beläuft sich auf rund 300 Euro. Die Täter hatten ein Fenster aufgehebelt, um in das Haus eindringen zu können.

Einen Einbruchsversuch gab es noch in ein Wohnhaus in der Kasseler Straße, der sich ebenfalls am Donnerstag in den frühen Abendstunden ereignete. Die Täter hatten in diesem Fall erfolglos versucht, eine Terrassentür des Hauses aufzuhebeln. Die Terrassentür wurde dadurch erheblich beschädigt, hielt aber stand. Der durch den Einbruchsversuch verursachte Sachschaden beläuft sich auf etwa 400 Euro. Hinweise bitte an die Polizei in Fritzlar, Telefon (05622) 99660. (ots)



Tags: , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com