Startseite

Ihre Werbung hier!

SEK-News ist die unabhängige Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis. Täglich neu und kostenlos.

Verwöhnen und verwöhnen lassen

Dritter Gudensberger Schmeckefuchs rund um die Märchenbühne am 11. Mai

schmeckefuchs140430Gudensberg. „Märchenhaft Schlemmen und Genießen“ steht auch in diesem Jahr für kulinarische und andere regionale Besonderheiten sowie für nette Überraschungen für Groß und Klein. Musikalischer Opener beim diesjährigen Schmeckefuchs ist „NeoOrleo“. Die frisch gegründete Fritzlarer Jazzband  interpretiert das Repertoire aus Dixie, New Orleans und Blues so mitreißend und humorvoll, dass selbst Leute, die das nie gedacht hätten, plötzlich zu begeisterten Jazzfans werden. Später betritt der vielstimmige Gitarrenchor Saitenspiel die Märchenbühne. Der Kulturstall Deute macht mit einigen Auszügen Appetit auf sein neues Stück „Diener zweier Herren“.  Exotisch wird es am Nachmittag beim Auftritt der vielköpfigen Trommelgruppe „Kenkeliba“. Die Musikerinnen und Musiker haben traditionelle westafrikanische Rhythmen mit einer „nordhessischen Note“ versehen. Die Gruppe trommelt auf landestypischen afrikanischen Instrumenten wie Djembé, Doundoun und Sanban. Rhythmen, die garantiert anstecken!

Im Stadtpark gibt es wieder jede Menge Köstlichkeiten zum Probieren – und zum Sattwerden. Aber nicht nur das – interessante Stände wie das „lebendige Bienenmuseum“ aus dem Knüllwald zeigen Wissenswertes und die Gudensberger Männer-Kochclubs verraten ihre Küchen-Geheimnisse. Wer als stolzer Besitzer eines Luxus-Gartengrills oder eines Gartenkaminofens nach Hause gehen möchte, sollte sich an der Tombola beteiligen, bei der viele attraktive Preise auf die Gewinner warten. Ein attraktives Kulturprogramm genießen, sich neue und bewährte kulinarische Spezialitäten erschmecken und nette Leute treffen – das ist der Gudensberger Schmeckefuchs!

Der Gudensberger Schmeckefuchs findet am 11. Mai 2014 im Stadtpark von 11 bis 18 Uhr statt. Eintritt: zwei Euro für Erwachsene, Kinder frei. (red)

Das Programm auf der Märchenbühne
11 Uhr: Spielmanns- und Fanfarenzug
Schmeckefuchs Thomas Hof begrüßt die Gäste
Die „Armen Ritter von Gudensberg“: Backhaus Schwarz präsentiert eine regionale Spezialität
11.30 Uhr: Jazz-Band Neo Orleo spielt Dixie, New Orleans und Blues
13.15 Uhr: Kinderchor „Die Goldbachlerchen“
14.00 Uhr: Auftritt der Piratenkinder
14.30 Uhr: Gitarrenchor Saitenspiel
16.00 Uhr: Kulturstall Deute
16.30 Uhr: Trommelgruppe Kenkeliba
17.00 Uhr: Ziehung der Tombola
17.30 Uhr: Trommelgruppe Kenkeliba

Das Programm im Park

11 bis 18 Uhr:
Regionale Produkte
Kulinarische Köstlichkeiten zum Genießen vor Ort
Gartenwalkact „Immanuel Immergrün“ dargeboten von Ludger Hollmann
Die Gudensberger Männerkochclubs sind vor Ort
Die Schlossberg-Langohren Käthe und Electra können im Park begrüßt werden
Das lebendige Bienenmuseum Knüllwald ist vor Ort
Tombola mit wertvollen Preisen, Hauptpreis ein Luxus-Gartengrill im Wert von 500 Euro und ein Gartenkaminofen im Wert von 300 Euro

ab 13 Uhr:
Bastelstationen
Backaktion für Groß und Klein
Raben falten

16.15 Uhr:
Märchenhaftes mit dem Bauchladentheater der Theaterscheune Elmshagen

15 bis 17 Uhr:
Walkact mit dem Wildkräuterweib und der Räucherhexe



Tags: , , , , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2021 SEK-News • Powered by WordPress & Web, PR & Marketing• Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS)Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB