Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

A 49: FDP fordert klares Bekenntnis von Al-Wazir

Schwalm-Eder. Ein klares Bekenntnis des Hessischen Verkehrsministers Tarek Al-Wazir zum Weiterbau der A 49 hat der FDP-Kreisvorsitzende Nils Weigand gefordert. Al-Wazir, der am 28. Mai nach Schwalmstadt komme um über die Situation um die A 49 zu berichten, sei in der Pflicht bei diesem Termin den Weiterbau der A49 Neuental Schwalmstadt zu verkünden, denn in der schwarz grünen Koalitionsvereinbarung sei geregelt, dass dieser Abschnitt gebaut würde, weil mit diesem Abschnitt bereits begonnen worden sei. Dabei handelt es sich um den Frankenhainer Tunnel. Al-Wazir solle sich nicht hinter Finanzierungvorbehalten verstecken, denn diese bezögen sich auf die nachfolgenden Abschnitte. Die neue Landesregierung solle sich auf die seinerzeitigen Finanzierungszusagen der Bundesregierung beziehen. Die Hessischen CDU-Bundestagsabgeordneten würden ihn sicherlich dabei unterstützen, hätten sie dies doch in der vergangenen Legislaturperiode immer getan. Weigand verwies in diesem Zusammenhang auf die Annahme eines FDP-Antrages im Kreistag des Schwalm- Eder Kreises in dieser Woche. (red)



Tags: , , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com

Um Ihr Nutzererlebnis zu verbessern, verwendet diese Seite Cookies. Details

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen