Startseite

Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 13. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

CDU steht weiterhin fest zur A49

Ausschnitt einer Google-Kartografie mit der Lücke der A49 zwischen Neuental im Norden und Stadtallendorf im Süden. Der rote Marker kennzeichnet die Lage des Frankenhainer Tunnels. Screenshot: SEK-News
Ausschnitt einer Google-Kartografie mit der Lücke der A49 zwischen Neuental im Nordosten und Stadtallendorf im Südwesten. Der rote Marker kennzeichnet die Lage des Frankenhainer Tunnels. Screenshot: SEK-News

Region. Mit Unverständnis hat die CDU Schwalm-Eder den Versuch der Bundestagsabgeordneten Bettina Hoffmann MdB aus Niedenstein (Bündnis’90/Die Grünen) aufgenommen, das regionale Infrastrukturprojekt der A49 erneut zu torpedieren.

mehr »


A49: Helwig wirft CDU Schaumschlägerei vor

Schwalmstadt. Die CDU Schwalmstadt verkündet eine frohe Botschaft mittels Plakate, der Aufschwung komme nach Schwalmstadt. Dank des Einsatzes christdemokratischer Landes- und Bundesabgeordneter komme nun der Weiterbau der Autobahn A 49 und damit der Wohlstand. „Der Weiterbau der A 49 ist ein Gewinn für Schwalmstadt und die Region, dafür haben wir uns immer eigesetzt“, so der […]

mehr »


CDU startet Plakataktion zum Weiterbau der A49

Karsten Schenk, Karina Moritz, Marcus Theis, Steffen Moritz und Armin Happel (v.l.). Foto: nh

Schwalmstadt. Schwalmstadts Autofahrer werden ab sofort mit Plakaten begrüßt. Die CDU Schwalmstadt verkündet die frohe Botschaft über den Weiterbau der A49. CDU-Geschäftsführer Armin Happel: „Die gute Nachricht war es uns wert. Der Aufschwung wird in Schwalmstadt ankommen und das muss man auch mal nach außen tragen.“ Die CDU Schwalmstadt kämpft seit Beginn der Planungen für […]

mehr »


A 49: FDP fordert klares Bekenntnis von Al-Wazir

Schwalm-Eder. Ein klares Bekenntnis des Hessischen Verkehrsministers Tarek Al-Wazir zum Weiterbau der A 49 hat der FDP-Kreisvorsitzende Nils Weigand gefordert. Al-Wazir, der am 28. Mai nach Schwalmstadt komme um über die Situation um die A 49 zu berichten, sei in der Pflicht bei diesem Termin den Weiterbau der A49 Neuental Schwalmstadt zu verkünden, denn in […]

mehr »


A49 und A44: Florian Rentsch fordert Klarheit über Verkehrsprojekte

Hessens Verkehrsminister Florian Rentsch. Foto: Archiv/nh

Nordhessen. Hessens Wirtschafts- und Verkehrsminister Florian Rentsch verlangt von den Grünen Ehrlichkeit über ihre Pläne zum Weiterbau der Autobahnen 44 und 49 in Nordhessen. „Vor Ort in Nordhessen kündigen Sie an, dass Sie – sollten Sie Verkehrsminister in Hessen werden – den Bau A 44 und der A49 stoppen wollen. Wenn Sie die Bürgerinnen und […]

mehr »


Posch stellt Fahrplan für den Weiterbau der A 49 vor

Neuental. „Konsequent und kontinuierlich wird nun an der A 49 weitergebaut. Der Fahrplan steht und der Baueinstieg für den zwölf Kilometer langen Abschnitt Neuental/Bischhausen–Schwalmstadt ist bereits erfolgt. Ich freue mich sehr, dass es gelungen ist, eine einvernehmliche und tragfähige Lösung bezüglich des weiteren Fahrplanes für die A 49 als gemeinsamen Beschluss von Bund und Land […]

mehr »


A 49: Kleine Schritte führen auch zum Ziel

klufmoeller_2006

Schwalm-Eder. Als kleinkariert hat der FDP-Fraktionsvorsitzende Peter Klufmöller die Kritik von Bürger­meister Wilhelm Kröll bezeichnet, der die Ankündigung des Hessischen Verkehrsministers Dieter Posch zum Weiterbau der A 49 als Wahlkampfmanöver bezeichnet hat. Wenn aus finanziellen Restmitteln schon die Vorbereitungsarbeiten für den Weiterbau der A 49 vorgenommen werden könnten, dann solle dies jetzt auch geschehen und […]

mehr »


FDP: Geld für A49-Ausbau zur Verfügung stellen

Schwalm-Eder. „Die FDP Schwalm-Eder hat mit Freude zur Kenntnis genommen, dass die letzte Klage gegen den ersten Abschnitt des Neubaus der A 49 (VKE 20) zurückgenommen worden ist. Damit herrscht nun Rechtssicherung und die landesrechtlichen Vorschriften für das Baurecht sind erfüllt. Allerdings fehlt bislang die Zusage aus dem Bundesverkehrs­ministerium zur Freigabe der für den Ausbau […]

mehr »


FWG zum A49-Weiterbau: Minister Posch gefordert

Schwalm-Eder. „Nachdem der Abschnitt bis Schwalmstadt der A49 Baurecht erreicht hat, muss unverzüglich der Weiterbau betrieben werden. Die Bagger müssen rollen. Minister Posch hat vor der Landtagswahl seinen Vorgänger im Amt kritisiert, er hätte die A49 nicht vorangebracht. Jetzt muss er zeigen, dass er es ernst meinte mit seinen Ankündigungen“, stellt Willi Werner, Vorsitzender der […]

mehr »


© 2006-2020 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB