Startseite

Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 13. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Investoren blicken auf Nordhessen

Kleine Gesprächsrunde (v.li.): Landrat Hersfeld-Rotenburg Dr. Michael Koch, Regierungspräsident Hermann-Josef Klüber, Wirtschaftsminister Tarek Al-Wazir und Regionalmanager Markus Exner. Foto: Regionalmanagement Nordhessen.
Kleine Gesprächsrunde (v.li.): Landrat Hersfeld-Rotenburg Dr. Michael Koch, Regierungspräsident Hermann-Josef Klüber, Wirtschaftsminister Tarek Al-Wazir und Regionalmanager Markus Exner. Foto: Regionalmanagement Nordhessen.

München. Eine hohe Nachfrage auf der Expo Real registriert die GrimmHeimat NordHessen. Wirtschaftsminister Tarek Al-Wazir besuchte deren Stand und Partner.

mehr »


Neue Lebensqualität für die Altstadt

Der erste Spatenstich ist getan. Symbolfoto: Patrick Sommer | Pixabay

Felsberg. Mit dem ersten Spaten-stich hat Wirtschafts- und Verkehrs-minister Tarek Al-Wazir am Donnerstag den Bau der Ortsumgehung Felsberg begonnen.

mehr »


Lärmschutz-Plus im Helterbachtal

Tempolimits sollen an der Helterbachtalbrücke richten, was beim Straßenbau der A7 schief gelaufen ist. Repro: Verkehrsministerium

Felsberg. Die Anwoh-ner im Bereich der Helter-bachtal-brücke in Heßlar und Melgershausen werden ab September 2019 vom Verkehrslärm der stark befahrenen A7 entlastet.

mehr »


„Ein einzigartiges Friedensprojekt“

Die europäische und die hessische Fahne auf dem Dach des Mehr-Regionen-Hauses mit Hessischer Landesvertretung in Brüssel. Foto: © Wagner / Hessische Landesvertretung

Wiesbaden. Die Landesregierung setzt ein klares Signal für Europa. „Wir wollen, dass Europa weiterhin von seinen Freunden regiert wird“, erklärten Ministerpräsident Volker Bouffier und sein Stellvertreter Tarek Al-Wazir.

mehr »


Lückenschluss im Schwalmradweg

Tarek Al-Wazir, Minister für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Landesentwicklung Hessen. Foto: HMWEVL

Schrecksbach. Im Zuge der Richtlinie zur Nahmobilität in Hessen bezuschusst das Land nun auch die Gemeinde Schrecksbach, um ihr den Lückenschluss im Schwalmradweg zu ermöglichen.

mehr »


Steuerfreiheit für das Jobticket!

Schwalm-Eder / Wiesbaden. „Steuerfreiheit für das Jobticket“ – das fordern die Finanz- und Verkehrsminister aus Hessen und Baden Württemberg: Dr. Thomas Schäfer, Tarek Al-Wazir, Edith Sitzmann und Winfried Hermann. Der Vorschlag soll das Jobticket wieder attraktiver machen, und er soll auf lange Sicht die Luft-Reinhaltung fördern.

mehr »


Bürgerbus fährt künftig elektrisch

Foto: nh
Schwarzenborn. Mit 49.000 Euro unterstützt das Land Hessen die Stadt Schwarzenborn beim Kauf eines elektrisch angetriebenen Bürgerbusses. „Solche ehrenamtlichen Angebote können den öffentlichen Nahverkehr in ländlichen Gebieten sinnvoll ergänzen“, sagte Wirtschafts- und Verkehrsminister Tarek Al-Wazir, der am heutigen Donnerstag Bürgermeister Jürgen Liebermann den Bescheid übergab. Das Land trägt damit die Hälfte der Anschaffungskosten für […]

mehr »


Landesgeld fürs Erlebniszentrum

Tarek Al-Wazir, Minister für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Landesentwicklung Hessen. Foto: HMWEVL

Tarek Al-Wazir. Foto: nh
Gudensberg. Für den Bau des „Erlebniszentrums Schlossberg“ übergibt Wirtschafts- & Verkehrsminister Tarek Al-Wazir am Dienstag, 10.07.2018, auf der Märchenbühne um 14.30 Uhr einen Zuwendungsbescheid aus dem Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE). Der Schlossberg mit seiner Obernburgruine ist eine zentrale Station bei Stadtführungen sowie Teil des Gudensberger Kulturpfads und des Panorama-Wanderwegs. Dort […]

mehr »


191.000 Euro für Radwegmanagement

Schwalm-Eder. Mit 191.000 Euro unterstützt das Land Hessen den Schwalm-Eder-Kreis bei der Entwicklung eines Radwegemanagementsystems für Nordhessen. Dies teilte Wirtschafts- und Verkehrsminister Tarek Al-Wazir am Mittwoch in Wiesbaden mit. Der Schwalm-Eder-Kreis hat die Förderung federführend auch für die Landkreise Hersfeld-Rotenburg, Kassel, Waldeck-Frankenberg und Werra-Meißner sowie für die Stadt Kassel beantragt.
„Wir setzen damit unsere Nahmobilitäts-Strategie um. […]

mehr »


440.000 Euro für „Drehscheibe“ in Homberg

Homberg. Mit rund 440.000 Euro unterstützt das Land Hessen die Stadt Homberg beim Ausbau der Kasseler-, Ziegenhainer- und Wallstraße sowie beim Umbau der gemeinsamen Kreuzung „Drehscheibe“ zu einem Kreisverkehr. Dies teilte Wirtschafts- und Verkehrsminister Tarek Al-Wazir am heutigen Montag in Wiesbaden mit. Die Gesamtkosten des Projekts belaufen sich auf rund 1,6 Millionen Euro. Die Fahrbahnen […]

mehr »


Hessischer Tourismuspreis: Nordhessen sahnt ab

Fabian von Berlepsch, Marco Lenarduzzi, Ute Schulte, Margarete Kluthausen und Denise Stoecklein (v.l.). Foto: Regionalmanagement Nordhessen

Drei Preise gehen nach Nordhessen – Publikumspreis für die Burgen und Schlösser
Fabian von Berlepsch, Marco Lenarduzzi, Ute Schulte, Margarete Kluthausen und Denise Stoecklein (v.l.). Foto: Regionalmanagement Nordhessen
Nordhessen. Die Region hat einmal mehr ihre Innovationskraft im Tourismus unter Beweis gestellt. Anlässlich des Hessischen Tourismustages wurden nun drei nordhessische Projekte durch Staatsminister Tarek al-Wazir ausgezeichnet. Der Preis […]

mehr »


„Bürgerbus ist vorbildliches Projekt“

Minister Al-Wazir besucht Homberg
Homberg. Als vorbildlich hat Hessens Wirtschafts- und Verkehrsminister Tarek Al-Wazir das Bürgerbus-Projekt in Homberg bezeichnet. Der ehrenamtlich betriebene Fahrdienst verkehrt seit Oktober 2016 in der Kernstadt und ihren 22 Stadtteilen. „In vielen ländlichen Regionen ist es schlicht weder finanziell möglich, noch ökologisch sinnvoll, den klassischen Bus in jeden Ortsteil fahren zu lassen. […]

mehr »


Jetzt bewerben für den Hessischen Gründerpreis 2017

Hessen. „Eine vitale Gründerszene ist unerlässlich für eine dynamische Volkswirtschaft“, sagt Hessens Wirtschaftsminister Tarek Al-Wazir. „Deshalb habe ich gerne die Schirmherrschaft für den Hessischen Gründerpreis und die Gründertage übernommen. Der Preis würdigt den Beitrag, den Gründerinnen und Gründer zu unserem Wohlstand leisten, und die Gründertage bieten ihnen mit ihren Vorträgen und Workshops wertvolle Unterstützung. Initiativen […]

mehr »


„Grundlage für Ausbau der Windkraft“

Kabinett genehmigt Teilregionalplan Windenergie Nordhessen
Nordhessen. Die Hessische Landesregierung hat die rechtliche Grundlage für den zukünftigen Ausbau der Windenergie in Nordhessen geschaffen. Wie Wirtschafts- und Energieminister Tarek Al-Wazir am Dienstag mitteilte, hat das Kabinett dem im Oktober 2016 von der Regionalversammlung Nordhessen beschlossenen Teilregionalplan Energie nach gründlicher Prüfung zugestimmt: „Das ist ein wichtiger Schritt auf dem […]

mehr »


Lärmschutzwall an der Hundsforth soll aufgestockt werden

Guxhagen. „Die CDU begrüßt die Entscheidung des Hessischen Verkehrsministeriums, den Lärmschutzwall im Bereich der Hundsforth um drei Meter aufzustocken“, so Martin Graefe, Vorsitzender der CDU-Fraktion. „Der Hessische Verkehrsminister Tarek Al-Wazir teilte mit, dass zurzeit die Statik des vorhandenen Lärmschutzwalls geprüft werde, um festzustellen, ob weitere Stabilisierungsarbeiten für die Aufstockung notwendig sind,“ so Graefe weiter.
„Durch die […]

mehr »


117.000 Euro für Grundschule Frielendorf-Verna

Frielendorf-Verna. Mit 117.000 Euro unterstützt das Land den Schwalm-Eder-Kreis bei der energetischen Modernisierung der Grundschule Frielendorf-Verna. Dies teilte Wirtschafts- und Energieminister Tarek Al-Wazir am Donnerstag mit. „Energieeffizienz ist einer der Schlüssel zum Erfolg der Energiewende. Wir freuen uns, dass die Städte, Gemeinden und Landkreise dabei eine Vorbildfunktion übernehmen“, sagte der Minister.
Die Dämmung der Außenwände, der […]

mehr »


© 2006-2019 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB