Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Verkehrsminister Al-Wazir besichtigt Trasse der A 49

„Vollständige Finanzierung ist Voraussetzung des Weiterbaus“

Schwalmstadt-Treysa. Hessens Wirtschafts- und Verkehrsminister Tarek Al-Wazir macht den Weiterbau der Autobahn 49 von dessen vollständiger Finanzierung durch den Bund abhängig. „Niemand hat etwas davon, einen Asphaltstummel für teures Geld ein paar Kilometer zu verlängern“, sagte der Minister am Mittwoch bei einem Gespräch mit Vertretern der Region in Treysa. Der Minister hatte zuvor den geplanten Trassenverlauf besichtigt. Die A 49 soll Kassel mit dem Raum Gießen verbinden, so dass insbesondere dem Güterverkehr der Weg über die Kasseler Berge erspart bliebe. Gegenwärtig endet sie auf halbem Weg bei Neuental, wo sie in eine zweispurige Landesstraße mündet. Die verbleibenden drei Bauabschnitte bis zum Anschluss an die Autobahn 5 bei Gemünden sollen zusammen rund 569 Millionen Euro kosten; davon sind derzeit jedoch nur 60 Millionen Euro gesichert.

Al-Wazir wies am Mittwoch darauf hin, dass der Bund seine Straßeninvestitionen in den kommenden Jahren auf den Erhalt des Netzes konzentriert, so dass weniger Mittel für Aus- und Neubaumaßnahmen zur Verfügung stehen: „Es ist der Bund, der dieses Projekt finanzieren muss. Unser Interesse als Land ist, dass vor einem Weiterbau die Finanzierung steht. Es ist nicht im Interesse der Bürgerinnen und Bürger Mittelhessens, Schwerlastverkehr in eine Region zu lenken, deren Verkehrsnetz nicht dafür ausgelegt ist.“ Der Minister forderte den Bund auf, Klarheit zu schaffen.

Auch juristisch ist das Projekt noch nicht vollständig abgesichert. Gegen den letzten Bauabschnitt ist noch eine Klage anhängig. Das Land Hessen bemüht sich um eine außergerichtliche Einigung. (red)



Tags: , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com

Um Ihr Nutzererlebnis zu verbessern, verwendet diese Seite Cookies. Details

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen