Startseite

Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Drehzahl reduzieren – Energiesparprämie kassieren

Der Austausch von Heizungspumpen wird gefördert

Schwalm-Eder. Seit vielen Jahren engagiert sich der Schwalm-Eder-Kreis für die Einsparung von Energie und für den Klimaschutz. Für dieses Engagement wurde er bereits mehrfach international ausgezeichnet. Im Mai dieses Jahres fiel der Startschuss für ein weiteres Energiesparprojekt. „Drehzahl reduzieren – Energiesparprämie kassieren“ heißt das neue Förderprogramm, das der Schwalm-Eder-Kreis gemeinsam mit seinen Kooperationspartnern gestartet hat.  Damit wird der Austausch von Heizungspumpen gefördert. Mit dem Kauf und dem fachgerechten Einbau energiesparender Heizungspumpen kann zum einen Energie und damit Geld gespart und zum anderen ein Beitrag für den Klimaschutz geleistet werden.

Bei der Anschaffung einer neuen energiesparenden Heizungspumpe der Energieeffizienz-klasse A werden Antragsteller aus dem Schwalm-Eder-Kreis mit einer Prämie von 50 Euro pro Pumpe unterstützt. Nähere Informationen, insbesondere über die Voraussetzungen für die Gewährung der Prämie, gibt es bei allen Sanitär-Heizung-Klima-Fachbetrieben im Schwalm-Eder-Kreis, unter www.klimaschutz-schwalm-eder.de oder der Wirtschaftsförderung des Schwalm-Eder-Kreises unter (05681) 775-393.

Seit dem Start des Förderprogramms haben 320 Hausbesitzer im Kreis ihre alte Heizungspumpe durch eine energiesparende Pumpe ersetzt, teilt Landrat Frank-Martin Neupärtl mit. Die gute Nachricht ist, der Fördermitteltopf ist noch zur Hälfte gefüllt. Es können folglich noch Anträge gestellt werden. (red)



Tags: , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com

Um Ihr Nutzererlebnis zu verbessern, verwendet diese Seite Cookies. Details

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen