Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Nahversorgungsatlas für Nordhessen und Marburg

Kassel. Die Industrie- und Handelskammer (IHK) Kassel-Marburg hat einen Nahversorgungsatlas für Nordhessen und Marburg herausgegeben. Dieser stellt sämtliche Nahversorgungseinrichtungen – Supermarkt, Discounter, Dorfladen, Bäcker, Metzger, Hofladen, Verkaufswagen, Drogeriemarkt, Apotheke, Post, Bank, Geldautomat – in den einzelnen Orts- und Stadtteilen der Kommunen im ländlichen Raum des IHK-Bezirks dar. Die Gemeinden sind dazu schriftlich befragt worden, zirka 80 Prozent haben geantwortet.

„Die Differenzierung nach Orts- und Stadtteilen empfiehlt sich gerade für den ländlich geprägten Raum in unserer Region“, sagt Oliver Stöhr, IHK-Mitarbeiter im Geschäftsfeld „Standortpolitik und Unternehmensförderung“. Die Oberzentren Kassel und Marburg sind als städtische Regionen in dem Atlas nicht aufgeführt. Die Datenerfassung unterliegt einem stetigen Wandel, es handelt sich um eine Momentaufnahme.

Den kostenfreien „Nahversorgungsatlas für Nordhessen und Marburg“ findet man im Internet unter www.ihk-kassel.de im Bereich „Existenzgründung und Unternehmensförderung“ in der Rubrik „Branchen“ und „Handel“ unter „Downloads“. (red)



Tags: , , , , , , , , , , , , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com