Startseite

Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 13. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Tourismusbranche will sich für Zukunft rüsten

Demographischer Wandel: Anmeldungen zur Info-Veranstaltung am 15. September noch möglich

Rotenburg. Welche Auswirkungen hat der Demographische Wandel auf den Tourismus in der GrimmHeimat NordHessen? Um diese Frage geht es bei einer Informationsveranstaltung am Montag, 15. September 2014, zu der das GrimmHeimat NordHessen, die IHK Kassel-Marburg und der DEHOGA Nord-Osthessen einladen.  Bei der Veranstaltung werden die Ergebnisse einer Studie vorgestellt, die im Auftrag des Hessischen Wirtschaftsministeriums entstanden ist und die Auswirkungen der Bevölkerungsentwicklung für die elf touristischen Destinationen in Hessen bis zum Jahr 2025 ermittelt – also auch für die GrimmHeimat NordHessen. Die Veranstaltung richtet sich vor allem an Gastgeber und weitere Vertreter der Tourismusbranche, die hier erfahren, wie sie sich auf den gesellschaftlichen Wandel einstellen können.

Die Info-Veranstaltung findet statt am Montag, 15. September 2014, von 14 bis 16 Uhr im Göbel`s Hotel Rodenberg (Heinz-Meise-Straße 96-98) in Rotenburg a.d. Fulda.

Anmeldungen nimmt Ellen Kabelitz von der GrimmHeimat NordHessen entgegen, Telefon (0561) 97062-218, Mail: kabelitz@regionnordhessen.de. (red)



Tags: , , , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2020 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB