Startseite

Ihre Werbung hier!

SEK-News ist die kostenlose und unabhängige Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis. Täglich neu und kostenlos.

Holländer lieben die GrimmHeimat

Auf der „Emigratiebeurs“ (dt.: Auswanderungsbörse) in den Niederlanden wirbt die GrimmHeimat NordHessen um Arbeitskräfte und Unternehmensnachfolger – Schnuppertage finden am 24./25. April in Hofgeismar statt. Foto: dav
Auf der „Emigratiebeurs“ (dt.: Auswanderungsbörse) in den Niederlanden wirbt die GrimmHeimat NordHessen um Arbeitskräfte und Unternehmensnachfolger – Schnuppertage finden am 24./25. April in Hofgeismar statt. Foto: dav

Region. Während in Nordhessen zunehmend Fachkräfte fehlen, sind in den Niederlanden aufgrund von Überbevölkerung immer mehr Menschen bereit auszuwandern.

mehr »


Tourismus & Industrie in der GrimmHeimat

Von links: Herbert Markolf (Geschäftsführer Melsunger Land), Herwig Leuk (DeHoGa Hessen), Ulrich Spengler (IHK Kassel-Marburg), Ute Hellberg (Hessische Ministerium für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Wohnen), Markus Boucsein (Bürgermeister Melsungen), Mathias Trümner (Hessisches Ministerium für Umwelt, Klimaschutz, Landwirtschaft und Verbraucherschutz), Ute Schulte (Geschäftsführung Regionalmanagement Nordhessen), Markus Exner (Projektleitung GrimmHeimat NordHessen). Foto: nh

Melsung-en. Als Leitö-konomie des 21. Jahrhunderts gehört der Tourismus zu den umsatzstarken Branchen. Er kann von erfolgreichen Industrie-unternehmen wichtige Impulse erhalten, sagt Prof. Braun.

mehr »


GrimmHeimat nimmt Klimawandel in Blick

Klimawandel und Waldsterben bieten auch für den Aktivtourismus nur düstere Aussichten. Foto: Michael Strobel | Pixabay

Region. Gesperrte Wander-pfade wegen geschädigter Bäume, überschwemmte Radwege, anhaltende Trocken-zeiten – Der Klimawandel konfron tiert den Aktivtourismus mit vielfältigen Herausforderungen.

mehr »


Mit Bier-Kalender durch den Advent

Es gibt wieder den Bier-Adventskalender der GrimmHeimat NordHessen Markus Exner, Florian Rehbock und Bernhard Kreutzer (v.li.) stellen das regionale Brau-Produkt vor. Foto: Regionalmanagement Nordhessen

Bad Arolsen. Der Auftrag ist für die Werk-stätten von Bathildis-heim e.V. eine kleine Heraus-forderung: Es gilt 600 Bier-Adventskalender für die GrimmHeimat NordHessen zu packen.

mehr »


#herzverlieren auf Schnuddelbänken

Worüber man in der jeweiligen Stadt so schnudelt, kann man als Anregung auf der Sitzfläche lesen. Zur Präsentation trafen sich (v.li.) Sascha Gundlach (neue formen), Romy Grimm (Tourismusregion Melsunger Land), Ulrike Remmers und Markus Exner (beide GrimmHeimat NordHessen), Hartmut Spogat (Bürgermeister Stadt Fritzlar), Lars Bossemeyer (Y-Site), Susanne Ebel (Stadtmarketing Fritzlar) und Ralf Gutheil (Bürgermeister Stadt Bad Wildungen). Foto: nh

Region. Auf nord hessisch hält man kein Schwätzchen, sondern man schnuddelt. Und wo könnte das besser gehen, als auf einer gemütlichen Bank an einem ganz besonderen Ort?

mehr »


Burgen und Schlösser öffnen die Tore

Eines der teilnehmenden Festungsbauwerke ist Schloss Spangenberg. Dort gibt es Ritterführungen, Brunnen, Katakomben, und ab 11.30 Uhr können die Gäste an einem ritterlichen Mahl im Innenhof teilnehmen. Foto: GrimmHeimat NordHessen

[ 28. April 2019; 10:00 bis 18:00. ] Region. Zum 4. Burgen & Schlösser-Tag lädt die GrimmHeimat für Sonntag, 28. April, ein. Ritterspiele, mittelalterliche Tafeleyen und ein buntes Programm für Kinder wird auf insgesamt 29 Burgen und Schlössern geboten.

mehr »


Fasten im Zeichen des Heimatfischs

Der Weidenkorb-Fisch ist das Erkennungszeichen der teilnehmenden Gastronomen. Unser Bild zeigt Vertreter der Gastgeber und Fischzüchter sowie des DEHOGA und des Regionalmanagements. Foto: Regionalmanagement Nordhessen

Region. Der Startschuss für die zweite Runde der »Heimatfisch-Genießerwochen« in der GrimmHeimat NordHessen ist gefallen. Nur für kurze Zeit veredeln Nordhessische Restaurants heimische Fischsorten zu kulinarischen Köstlichkeiten.

mehr »


Wohin soll die Reise gehen?

Die Frage nach dem Reiseziel entscheidet sich in der GrimmHeimat auch an der Gästekarte. Foto: pixabay

Region. Mit 7,5 Mio. Übernachtungen ist die GrimmHeimat NordHessen die stärkste ländlich geprägte Urlaubsregion in Hessen. Auf der Internationalen Tourismusbörse in Berlin präsentiert sie sich mit einigen Highlights.

mehr »


Fit für digitales Marketing

Verleihung des Sonderpreises (v.li.): Markus Exner (Region Nordhessen), Laudator Hartmut Reiße, Dr. Brigitte Buhse (LEADER-Region Knüll), Sonja Pauly (LEADER-Region Schwalm-Aue), Heidrun Englisch (Rotkäppchenland) und Regionalmanager Holger Schach. Foto: nh

Hofgeismar. Den Tourismuspreis GrimmHeimat NordHessen als einen Sonderpreis für die Fortbildungsreihe »Servicequalität im Tourismus« erhielten die beiden LEADER-Regionen Schwalm-Aue und Knüll, der Tourismusservice Rotkäppchenland e.V. und die Stadt Schwalmstadt.

mehr »


Tourismuspreis: Nominierte stehen fest

Ein nachhaltiges Leben in Nordhessen ist das Ziel der Homeberger. Nun sind sie für den Tourismuspreis nominiert. Screenshot: nh

Hofgeismar. Die Nominierten für den Tourismuspreis GrimmHeimat NordHessen stehen fest: Die Jury hat neun touristische Angebote aus der Region für den Preis nominiert, der in drei Kategorien vergeben wird.

mehr »


Türchen für Türchen Braukunst-Genuss

Der neue Bier-Adventskalender wird auf Initiative der Braumanufaktur Rehbock in limitierter Auflage angeboten. Foto: nh

Schwalm-Eder. Pünktlich zum Advent hat die GrimmHeimat NordHessen einen Kalender im Angeobt, der das Warten auf Heiligabend mit feinen regionalen Bierspezialitäten verkürzt.

mehr »


7. Nordhessischer Ahle-Wurscht-Tag

DAS Gourmetprodukt aus Nordhessen: Die Ahle Wurscht. Foto: GrimmHeimat

Lohfelden. Die GrimmHeimat Nordhessen und der Förderverein Nordhessische Ahle Wurscht e. V. laden zum Ahle-Wurscht-Tag für Sonntag, 11. November, von 11 bis 17 Uhr ein.

mehr »


Nordhessen attraktiver Immobilienstandort

Region / München. Zur EXPO REAL, der größten internationalen Fachmesse für Gewerbeimmobilien (8. bis 10.10.) wird sich Nordhessen in München präsentieren. Als Topstandort für Wohnen, Freizeit- & Gesundheitsimmobilien, Unternehmensexpansionen und Logistik.

mehr »


„Zeit für sich – fit für alle(s)“

Startschuss: Die GrimmHeimat ist auf dem Weg zur Entschleunigsregion. Screenshot: gsk

Schwalm-Eder. Die Grimm Heimat Nord Hessen ist auf dem Weg zur „Entschleunigungsregion“. Durch eine Vernetzung von Akteuren aus Tourismus, Gesundheit, Info- & Kommunikationstechnik sowie Kultur- & Kreativwirtschaft werden Angebote zur Entschleunigung und Prävention geschaffen.

mehr »


GrimmHeimat sucht Tourismus-Pioniere

Schwalm-Eder. Bereits zum vierten Mal sucht die GrimmHeimat NordHessen Tourismus-Pioniere für den Tourismuspreis. Ab sofort können Gastgeber, Freizeiteinrichtungen und Touristik-Organisationen aus ganz Nordhessen ihre Bewerbung für den Preis abgeben. Der Bewerbungsschluss für alle Tourismus-Pioniere ist der 14. Oktober 2018.

mehr »


Erlebnisherbst in Schwalm und Knüll

Ein unvergessliches Tourenerlebnis bietet der 60km lange Bahnradweg. Foto: © Tourismusservice Rotkaeppchenland

Schwalm-Eder. Nach dem langen Sommer geht es nun in Richtung Herbst. Hier, in Deutschlands märchenhafter Mitte, eine besonders schöne Zeit, um in den Farbenrausch der Herbstwälder einzutauchen, sagt die GrimmHeimat NordHessen.

mehr »


© 2006-2020 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB