Startseite

Ihre Werbung hier!

SEK-News ist die unabhängige Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis. Täglich neu und kostenlos.

Kellerflur brannte: Vermutlich Brandstitftung

Homberg. Am Montagmorgen, 22. September 2014, kam es gegen 8.30 Uhr zu einem Brand im Kellerflur eines Mehrfamilienhauses in der Kasseler in Straße Homberg. Es wurde niemand verletzt. Eine Bewohnerin hatte kurz nach halb neun Uhr die Polizei über Notruf verständigt. Die Polizei alarmierte sofort die Feuerwehr. Die Feuerwehr konnte den Brand schnell löschen. Die Regionale Kriminalinspektion Homberg nahm die Ermittlungen zur Brandursache auf. Der Brand war im Bereich eines Kellerflures ausgebrochen. Gebrannt hatte Inventar eines Kellerraumes, das im Flur gelagert war. Die Höhe des entstandenen Sachschadens beläuft sich auf mehrere Hundert Euro. Die Polizei hat ein Ermittlungsverfahren wegen des Verdachts der Brandstiftung eingeleitet. mehr »


Einkaufen am Sonntag – Michaelismarkt in Melsungen

[ 28. September 2014; 12:00 bis 17:00. 12:00 bis 17:00. ] Melsungen. Die Gemeinschaft des Melsunger Einzelhandels e.V. (GME) veranstaltet an diesem Sonntag, 28. September, von 12 bis 17 Uhr, ihren traditionellen verkaufsoffenen Sonntag, den „Michaelismarkt“. Neben den gut 80 Mitgliedsbetrieben der GME werden auch zahlreiche weitere innerstädtische Geschäfte und Gastronomiebetriebe ihre Ladentüren für einen gemütlichen Bummel durch die Melsunger Innenstadt offen halten. Fliegende Händler werden […]

mehr »


Werkzeuge aus Geräteschuppen gestohlen

Wabern. Unbekannte Täter verübten zwischen Samstag, 20. September 2014, 18 Uhr, und Sonntag, 21. September 2014, 8 Uhr, einen Einbruch in einen Schuppen auf einem Grundstück in der Alte Kasseler Straße in Wabern. Sie stahlen einen Bohrhammer, eine Bohrmaschine, einen Bohrschrauber und einen Winkelschneider im Gesamtwert von rund 1.000 Euro. Die Täter hatten die Tür […]

mehr »


Umzug der Sicherungsverwahrten abgeschlossen

Schwalmstadt. Justizministerin Eva Kühne-Hörmann dankte allen Bediensteten dafür, dass der Umzug von der JVA Weiterstadt in die JVA Schwalmstadt so reibungslos möglich war. Am vergangen Samstag, 20. September 2014, haben 34 Sicherungsverwahrte in der JVA Schwalmstadt ihre Zimmer bezogen. „Es ist beeindruckend mit welchem Engagement und Einsatz die Bediensteten den Umzug von der JVA Weiterstadt, […]

mehr »


238.000 Euro für die Odenberg-Schule

Gudensberg. Mit 238.000 Euro fördert das Land die energetische Modernisierung der Odenberg-Schule in Gudensberg. Dies teilte Wirtschafts- und Energieminister Tarek Al-Wazir mit. Der Endenergiebedarf der Gebäude sinkt damit auf weniger als die Hälfte. Die Maßnahme umfasst die Dämmung der Außenwände und des Dachs, den Austausch von Fenstern und Türen sowie den Einbau von Sonnenschutzvorrichtungen. Der […]

mehr »


Hessen soll ein Fahrradland werden

Hessen. Bei seiner Landesversammlung in Bensheim rief der ADFC Hessen zu effizienterer Radverkehrsförderung und zur Beteiligung am ADFC-Fahrradklimatest 2014 auf. Der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club (ADFC) Hessen vermisst seitens der schwarz-grünen Landesregierung eine Vision, aus Hessen in absehbarer Zeit ein Fahrradland zu machen und will daher wesentliche Impulse dazu anstoßen. Nach den Vorstellungen des Verbands sollte […]

mehr »


50 Jahre Abitur am Homberger Gymnasium

Vorn von links: Getrud Grebe (Berlin), Sieghilde Tasker (Edinburgh, UK),Gisela Schönbohm (Steindorf), Inge Schmidt (Neustadt), Irmgard Glaser (Bad Vilbel), Helge von der Heydte (Wiesbaden), Dr. med. Rolf-Dieter Bork (Remsfeld), Hinten von links: Reinhold Hocke (Mosheim), Rudolf Mänken (Homberg), Hans-Jürgen Kapohl (Wiesbaden), Wolfgang Fricke (Homberg), Hartmut Engelke (Homberg), Birgitta Hassel (Homberg), Friedhelm Kühlborn (Frankfurt) und Wilhelm Bachmann. Foto: Reinhold Hocke

Die letzten AVS-Schüler feierten ihr goldenes Jubiläum
Homberg. Ehe das Homberger Gymnasium in Bundespräsident-Theodor-Heuss-Schule umbenannt wurde, hieß es bis zur Mitte des Jahres 1964 noch August-Vilmar-Schule nach dem Theologen August Vilmar, dessen konservatives Weltbild vielleicht nicht mehr in die politische Landschaft der Zeit passen wollte.
Doch ehe das passieren konnte, legten insgesamt 42 Schülerinnen und Schüler in […]

mehr »


Altpapier wird einen Tag später abgeholt

Melsungen. Aufgrund des Feiertages am 3. Oktober 2014 erfolgt die Altpapier-Abholung im Bezirk 4 (Stadtteile Adelshausen, Günsterode, Kehrenbach, Kirchhof, Obermelsungen, Industriegebiet Pfieffewiesen) statt Freitag, 3. Oktober 2014, am Samstag, 4. Oktober 2014. (red)

mehr »


© 2006-2021 SEK-News • Powered by WordPress & Web, PR & Marketing• Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS)Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB