Startseite

Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

26-jähriger Motarradfahrer lebensgefährlich verletzt

Baunatal/Edermünde. Ein 26 Jahre alter Motorradfahrer aus einer Gemeinde im nördlichen Landkreis Kassel wurde am Freitagnachmittag, 10. Oktober 2014, gegen 14.15 Uhr bei einem schweren Verkehrsunfall auf der A 49 Marburg-Kassel zwischen den Anschlussstellen Edermünde und Baunatal-Süd lebensgefährlich verletzt. Wie die am Unfallort eingesetzten Beamten der Autobahnpolizeistation Baunatal berichten, waren zur Unfallzeit beide Unfallbeteiligten, ein 40 Jahre alter Autofahrer aus Kassel und der 26-jährige Motorradfahrer, aus Richtung Marburg auf der A 49 in Fahrtrichtung Kassel unterwegs. Zwischen den Anschlussstellen Edermünde und Baunatal-Süd wechselte der zunächst rechts fahrende Autofahrer auf die linke Fahrspur, um zu überholen. Dabei übersah er offenbar ein auf der Überholspur fahrendes Motorrad. Der 26-Jährige habe noch versucht, so die Autobahnpolizei, dem Pkw auszuweichen. Dabei sei er zu Fall gekommen und habe sich lebensbedrohliche Verletzungen zugezogen. Er wurde nach seiner notärztlichen Erstversorgung vom Rettungsdienst  ins Rote-Kreuz-Krankenhaus nach Kassel gebracht. Zu einem Zusammenstoß mit dem Pkw war es nicht gekommen. Das schleudernde Motorrad prallte anschließend noch gegen einen rumänischen Sattelzug.

Die A 49 war für die Dauer des Rettungsdiensteinsatzes und die Unfallaufnahme in Fahrrichtung Kassel bis kurz nach 15 Uhr voll gesperrt. Zur Höhe des Sachschadens liegen keine Informationen vor. (ots)



Tags: , , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com

Um Ihr Nutzererlebnis zu verbessern, verwendet diese Seite Cookies. Details

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen