Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 13. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

MT Melsungen bei Shooting Star Göppingen zu Gast

momir-rnic141206Göppingen/Melsungen. Eine Paarung, die Spannung verspricht: Wenn die MT Melsungen und Frisch Auf Göppingen aufeinandertreffen, sind Prognosen über den Spielausgang unmöglich. Von den bislang 19 Vergleichen entschieden die Nordhessen neun und die Schwaben 10 zu ihren Gunsten. Am Samstag steht ein neuerliches Kräftemessen auf dem Plan: Der 16. Spieltag der DKB Handball-Bundesliga sieht ab 20.15 Uhr das Gastspiel der MT in der EWS Arena Göppingen vor. Das Spiel kann via kostenlosem Internet-Livestream auf www.filstalwelle.de verfolgt werden.

Die letzte Begegnung mit Göppingen verbindet die MT mit der Erinnerung an eine 26:29-Auswärtsniederlage im März diesen Jahres. Das war sozusagen die gelungene Revanche der Grünweissen für die wenige Wochen zuvor in der Melsunger Stadtsporthalle erlittene DHB Pokal-Niederlage (ebenfalls mit drei Toren Unterschied). Damit schafften die Rotweissen den Sprung ins Final Four nach Hamburg.

Inzwischen ist ein Dreivierteljahr vergangen und die Mannschaft von Michael Roth ist nach zwei, drei unglücklichen Punktverlusten im ersten Saisonviertel drauf und dran, sich wieder an das Niveau der letzten Bundesligarunde heranzuarbeiten. Dank der beiden letzten Siege gegen Erlangen und Minden konnte der Abstand zu Platz sechs auf zwei Zähler verringert werden. Zusätzlichen mentalen Auftrieb gibt das Weiterkommen jüngst im Europapokal, die MT hat die Gruppenphase im EHF-Cup erreicht. “Nach dem durchwachsenen November werden wir alles daransetzen, im Dezember weiteren Boden gut zu machen. Einige Gelegenheiten dazu haben wir”, ist sich Trainer Michael Roth sicher.

Auf jeden Fall macht er sich mit seiner Mannschaft, die gewisse Hoffnungen im Gepäck hat, auf den Weg nach Süddeutschland. Zwar ohne Kapitän Nenad Vuckovic, der wegen eines Muskelfaserrisses ausfällt, dafür aber mit dem nach seiner Vier-Spiele-Sperre wieder einsetzbaren Philipp Müller. Und natürlich mit einem ganz sicher hochmotivierten Momir Rnic. Der Rückraumspieler trug bis letzte Saison noch das Trikot der Schwaben, gewann mit ihnen zuvor sogar den Europapokal. Nach Anlaufschwierigkeiten bei der MT kommt der Halblinke immer besser in Schwung und wurde in den letzten Wochen seiner Rolle als Goalgetter vollauf gerecht.

Hatte letzte Saison die MT Melsungen die Rolle des “Shooting Stars” inne, so ist die in der laufenden Runde ganz klar Frisch Auf Göppingen zuzuschreiben. Der Traditionsverein kam von Platz 12 und ist aktuell dabei, die Top-Drei der Liga zu verfolgen. Nach Minuspunkten liegt die neu von Magnus Andersson als Trainer übernommene Mannschaft hinter dem Drittplatzierten Flensburg/Handewitt. Dass in Göppingen die Erinnerungen an glorreiche Zeiten wach werden, ist dem Schweden auf der Kommandobrücke zu verdanken, aber auch der Durchschlagskraft der Neueinkäufe Zarko Sesum (Rückraum links, von den Rhein-Neckar Löwen) und Kévynn Nyokas (Rückraum rechts, aus Chambery, FRA). Sie sorgen für jede Menge Torgefahr von den Halbpositionen, ebenso wie Linksaußen Marcel Schiller. Dieses Trio hat mit über 200 Treffern bislang die Hälfte aller Göppinger Tore erzielt.

Dass Frisch Auf wegen seiner zuletzt erlittenen unerwarteten 27:29-Niederlage in Lübbecke verunsichert ist, ist nicht anzunehmen. Schließlich hat man sich in eigener Halle bisher nur den beiden Spitzenmannsckaften aus Flensburg und Kiel beugen müssen. Wir die MT die dritte sein? – Aber Prognosen über Spielausgänge zwischen Göppingen un dder MT sind bekanntlich unmöglich. Die Gastgeber rechnen mit knapp 5.000 Zuschauern. (Bernd Kaiser)

Schiedsricher in Göppingen: Nils Blümel  / Jörg Loppaschewski (Berlin), Spielaufsicht: DHB-Schiedsrichterwart Peter Rauchfuß.

Spielübertragung: Kostenloser Internet-Livestream auf www.filstalwelle.de.



Tags: , , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2019 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB





WP Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com