Startseite

Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

250.000 Euro für Infrastruktur im Schwalm-Eder-Kreis

Schwalm-Eder. „Wir fördern die Infrastruktur im Schwalm-Eder-Kreis in diesem Jahr mit Darlehen des Hessischen Investitionsfonds in Höhe von 250.000 Euro. Mit diesem Geld unterstützen wir die Umsetzung der Neukonzeption des Regionalmuseums „Hochzeitshaus“ in Fritzlar“, erläuterte Hessens Finanzminister Dr. Thomas Schäfer heute in Wiesbaden bei der Veröffentlichung der Darlehensförderung des Hessischen Investitionsfonds 2015.

Mehr Details über das im Schwalm-Eder-Kreis geförderte Projekt sowie den hessenweiten Überblick findet man unter www.finanzen.hessen.de.

„Renovierte Schulen, neue Kindergärten, sanierte Straßen, moderne Feuerwehren oder verbesserte Freizeiteinrichtungen: wir ermöglichen den Kommunen Investitionen, die vielen Bürgerinnen und Bürgern tagtäglich zu Gute kommen und die für eine nachhaltige Entwicklung unserer Kommunen ungemein wichtig sind. Durch die Landesmittel des Investitionsfonds können diese Projekte sehr kostengünstig von der Kommunalen Familie angepackt werden“, so Schäfer. „Wir fördern die Infrastruktur von Hessens Kreisen, Städten und Gemeinden in diesem Jahr mit Darlehen in Höhe von insgesamt 139 Millionen Euro. Durch den Hessischen Investitionsfonds unterstützen wir hessenweit 127 einzelne Projekte. Einmal mehr stehen wir damit als Partner an der Seite unserer Kommunen.“ Seit 2003 sind auf diesem Weg über 2.000 Darlehen mit einem Gesamtvolumen von rund 1,42 Milliarden Euro bewilligt worden.

Der Hessische Investitionsfonds stellt den Kommunen über die Wirtschafts- und Infrastrukturbank Hessen verschiedene günstige Darlehensformen zur Verfügung: Darlehen mit Ansparverpflichtung, Darlehen mit verkürzter Ansparzeit und zinsverbilligte Kapitalmarktdarlehen.

„Sparsam haushalten und gezielt in die Zukunft investieren. Mit dem Investitionsfonds leistet das Land für die Kommunen genau dazu einen wichtigen Beitrag“, so der Finanzminister. (red)



Tags: , , , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com

Um Ihr Nutzererlebnis zu verbessern, verwendet diese Seite Cookies. Details

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen