Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

SCHULEWIRTSCHAFT: Auftaktveranstaltung in Edermünde

Thema: „Online-Bewerbung“ bei Lidl und den Viessmann Werken

Pädagogen und Wirtschaftsvertreter informierten sich über die online- Bewerbungsverfahren bei Lidl und Viessmann. Foto: nhEdermünde. Insgesamt 45 Pädagogen und Wirtschaftsvertreter nahmen  an der gemeinsamen Auftaktveranstaltung der Arbeitskreise SCHULEWIRTSCHAFT (SW) Kassel, Schwalm-Eder und Waldeck-Frankenberg zum Thema „Online-Bewerbung“ bei Lidl und den Viessmann Werken in Allendorf/Eder teil.

„Das ist eine riesige Resonanz“, freute sich Berthold Schramm, Leiter des Arbeitskreises SW Kassel. Bei der Eröffnung betonte er, dass Berufsorientierung und ein baldiger Einstieg in die Berufswelt von gut informierten Pädagogen langfristig vorbereitet und begleitet werden muss. Die beiden Referenten, Stephan Becker, Personalleiter der Lidl Regionalgesellschaft Edermünde und Georg Glade, Leiter Personalentwicklung und Ausbildung der Viessmann Werke in Allendorf/Eder, gingen detailliert auf die Präferenzen von „Online-Bewerbungen“ ein.

Stephan Becker betonte: „Online-Bewerbungen werden im Vergleich mit hochwertigen postalisch zugestellten Bewerbungsmappen im Unternehmen absolut gleichwertig behandelt. Wir sind sicher, dass die Online-Bewerbungen zukünftig stark zunehmen und sich langfristig durchsetzen werden. Vermieden werden sollten allerdings unleserlich eingescannte Unterlagen.“ Vielmehr sei es wichtig, die Daten in einer PDF-Version zur Verfügung zu stellen und auf seriös klingende Absender-E-Mail-Adressen zu achten. „Wir wünschen uns, dass Lehrer verstärkt neue Medien im Unterricht einsetzen, um Jugendliche zu ermutigen, ihre Bewerbungen online zu versenden“, unterstrich Becker.

Georg Glade hob hervor: „Über 60 Prozent der jährlich ca. 1.000 Bewerbungen für Ausbildungsplätze und duale Studiengänge erreichen uns digital, das heißt über unsere Bewerberportale oder per E-Mail. Sowohl für uns als auch für die Bewerber stellt es eine wesentliche Erleichterung dar, wenn Bewerbungsunterlagen online bei uns eintreffen. Bedeutsam ist auch der Zeitvorteil, da unsere Bewerber schneller eine Antwort erhalten und somit der gesamte Bewerbungsvorgang beschleunigt wird.“

Nach den beiden Vorträgen fand ein Rundgang durch das hiesige Lidl-Regionallager in Edermünde statt. (red)



Tags: , , , , , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com