Polizei veröffentlicht Fotos von Bankräubern | SEK-News

Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 13. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Polizei veröffentlicht Fotos von Bankräubern

Bilder der Täter in der Bank. Foto: Polizei Homberg/obsGilserberg. Am Donnerstagabend ereignete sich in Gilserberg ein Raubüberfall auf die Sparkassenfiliale in der Bahnhofstraße. Zwei unbekannte, bewaffnete Täter hatten die beiden Angestellten überwältigt und das Bargeld aus dem Tresor entwendet (wir berichteten). Von den beiden männlichen Tätern liegen jetzt detailliertere Personenbeschreibungen vor.

Ein Täter ist 160 bis 170 Zentimeter groß, kräftig und trug zur Tatzeit eine dunkelgrüne Jacke und eine dunkelgrüne Hose, an beiden Bekleidungsstücken befanden sich breite weiße Streifen. Er war mit einer sogenannten Sturmhaube mit einem Sehschlitz maskiert und trug dunkle Handschuhe.

Der zweite Täter ist 170 bis 180 Zentimeter groß und schlank. Er trug eine dunkle Hose mit schmalen hellen Streifen außen an den Beinen, eine dunkle Jacke mit einem hellen ovalen Emblem auf dem Rücken und braune Herrenhalbschuhe. Maskiert war er mit einem dunkelgrünen Tuch, welches er bis über die Nase hoch gezogen hatte sowie einer schwarzen Mütze auf dem Kopf. Er trug ebenfalls dunkle Handschuhe. Beide Täter sprachen mit osteuropäischem Akzent.

Hinweise bitte an die Polizei in Schwalmstadt, unter Telefon (06691) 9430. (red)



Tags: , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2018 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB





WP Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com