Startseite

Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 15. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Zehn Meter Maschendrahtzaun gestohlen

Schwalmstadt-Ziegenhain. Im Laufe der letzten Woche haben unbekannte Täter an einem Grundstück im Steinweg zehn Meter Maschendrahtzaun geklaut. Die Täter schnitten vermutlich mittels einer Drahtschere den grünen Maschendrahtzaun am Grundstück ab und entwendeten diesen. Bereits Ende September hatten unbekannte Täter sechs Meter Maschendrahtzaun vom gleichen Grundstück entwendet. Dem Grundstücksinhaber sind durch die beiden Diebstähle ein Gesamtschaden in Höhe von zirka 150 Euro entstanden. Hinweise bitte an die Polizeistation Schwalmstadt unter Telefon (06691) 9430. (ots)


Polizei veröffentlicht Präventionsmedien für Geflüchtete

Hessen. „Die Polizei – dein Freund und Helfer“ – das gilt auch für die in den vergangenen Monaten nach Deutschland geflüchteten Menschen: Für diese hat die Polizeiliche Kriminalprävention der Länder und des Bundes verschiedene Informationsmaterialien, zum Beispiel zu den Themen „Rolle und Aufgabe der Polizei“ oder „Sicherheit auf Straßen und im Bahnverkehr“ entwickelt. Diese sollen […]

mehr »


Mehr als 40 Jahre im Einsatz für Hephata

Eva Riedinger, stellvertretende Leiterin des Zentralbereichs Wirtschaft und Versorgung, bedankte sich bei Inge Dietrich (rechts). Foto: nh

Eva Riedinger, stellvertretende Leiterin des Zentralbereichs Wirtschaft und Versorgung, bedankte sich bei Inge Dietrich (rechts). Foto: nh
Schwalmstadt. Inge Dietrich wurde aus dem Zentralbereich Wirtschaft und Versorgung bei Hephata nach mehr als 40 Dienstjahren in den Ruhestand verabschiedet. Mitte September fand die Verabschiedung von Inge Dietrich gemeinsam mit den Mitarbeitern der Wäscherei und Näherei im Zentralbereich […]

mehr »


Keller-Einbrecher gehen leer aus

Schwalmstadt-Treysa. Am Montagmorgen stellte der Wohnungsbesitzer einer Kellerwohnung in der Breslauer Straße fest, dass in den Keller eingebrochen wurde. Unbekannte Täter brachen den Schließzylinder einer Kelleraußentür auf und gelangten so in den Kellerraum und an die verschlossene Kellerwohnungstür. Die Einbrecher verließen den Tatort ohne Diebesgut. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von 50 Euro. Hinweise […]

mehr »


Frauen-Union: Ganzkörperverschleierung verbieten

Karina Moritz. Foto: nh

FU möchte Flüchtlingsfrauen in Durchsetzung ihrer Rechte stärken
Karina Moritz. Foto: nh
Schwalm-Eder. Die Frauen-Union Schwalm-Eder lehnt die Vollverschleierung ab. Auf Antrag des FU-Kreisverbandes Wetterau sprach sich der Landesdelegiertentag der CDU Frauen-Organisation für ein generelles Verbot aus. „Die Vollverschleierung steht nicht für religiöse Vielfalt, sondern für eine Abgrenzung und die fehlende Bereitschaft zur Integration. Diese extreme Form […]

mehr »


In zwei Jahren zur Altenpflegerin

Die Absolventinnen mit zwei ihrer Dozentinnen. Foto: nh

13 Frauen schlossen die verkürzte Altenpflegeausbildung an der Hephata-Akademie für soziale Berufe ab
Die Absolventinnen mit zwei ihrer Dozentinnen. Foto: nh
Schwalmstadt. Der zweite Kurs der verkürzten Altenpflegeausbildung an der Hephata-Akademie für soziale Berufe ist Anfang Oktober zu Ende gegangen. 13 Frauen erhielten ihre Abschlüsse. Die verkürzte Altenpflegeausbildung dauert nur zwei statt herkömmlich drei Jahre. Sie ist […]

mehr »


Unbekannte Täter schießen auf Außenrollo

Homberg-Steindorf. Am Freitagabend haben Bewohner eines Mehrfamilienhauses in der Silberbergstraße festgestellt, dass ein heruntergelassenes Rollo und eine Fensterscheibe durch Schüsse beschädigt wurden. Am Tatort wurden sechs Metallrundkugeln vom Kaliber 4 mm aufgefunden, die vermutlich aus einem Luftdruckgewehr verschossen wurden. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von rund 250 Euro. Hinweise bitte an die Polizeistation Homberg […]

mehr »


© 2006-2020 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB