Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

CDU Homberg ehrt langjährige Mitglieder

Mehr als ein halbes Jahrhundert im Einsatz für die Union – Dr. Wulf Schönbohm mit der Stadtverbandsvorsitzenden Claudia Ulrich und dem CDU-Kreisvorsitzenden Bernd Siebert, MbB. Foto: nh

Mehr als ein halbes Jahrhundert im Einsatz für die Union – Dr. Wulf Schönbohm mit der Stadtverbandsvorsitzenden Claudia Ulrich und dem CDU-Kreisvorsitzenden Bernd Siebert, MbB. Foto: nh

Homberg. Auf insgesamt 165 Jahre Parteimitgliedschaft können in der Kreisstadt Homberg Dr. Wulf Schönbohm (50 Jahre), Klaus-Thilo Kroeschell (45 Jahre), Bernd Pfeiffer und Joachim Pauli (beide 35 Jahre) zurückblicken. Diesem Anlass entsprechend wurden die Jubilare beim traditionellen Grillfest der CDU auf dem Homberger Burgberg durch die Stadtverbandsvorsitzende Claudia Ulrich sowie den Kreisvorsitzenden und Bundestagsabgeordneten Bernd Siebert ausgezeichnet.

„Uns treu verbundene Mitglieder sind ein wesentliches Fundament unserer erfolgreichen Parteigeschichte. Auch in schweren Zeiten haben alle Geehrten sich zur CDU bekannt und ihr Engagement in den Dienst des Allgemeinwohls gestellt. Nicht nur als aktive Mandatsträger und Vorstandsmitglieder sondern auch als Ideengeber, Unterstützer und Werber haben sie einen entscheidenden Beitrag für die Arbeit der Homberger Christdemokraten geleistet“, so Bernd Siebert in seiner Laudatio.

Die Stadtverbandsvorsitzende Claudia Ulrich überreichte den Geehrten Urkunden und Ehrennadeln für ihre herausragenden Tätigkeiten.

Erster Stadtrat Joachim Pauli, Klaus-Thilo Kroeschell, Stadtverbandsvorsitzende Claudia Ulrich, Kreisbeigeordneter Bernd Pfeiffer, Bundestagsabgeordneter und Kreisvorsitzender Bernd Siebert sowie Dr. Wulf Schönbohm (v.l.). Foto: nh

Erster Stadtrat Joachim Pauli, Klaus-Thilo Kroeschell, Stadtverbandsvorsitzende Claudia Ulrich, Kreisbeigeordneter Bernd Pfeiffer, Bundestagsabgeordneter und Kreisvorsitzender Bernd Siebert sowie Dr. Wulf Schönbohm (v.l.). Foto: nh

Dr. Wulf Schönbohm gehörte stets zu den großen inhaltlichen Vordenkern der Union. So wirkte er in den achtziger Jahren unter Generalsekretär Heiner Geißler als Leiter der Grundsatz- und Planungsabteilung in der CDU-Bundesgeschäftsstelle. Schon früh engagierte er sich politisch: als Bundesvorsitzender des Rings Christlich Demokratischer Studenten oder als Mitglied des JU Bundesvorstandes. Beruflich war er zuletzt bis 2004 Leiter des Büros der Konrad-Adenauer-Stiftung in Ankara. Für sein langjähriges Engagement wurde er mit dem Bundesverdienstkreuz ausgezeichnet.

Klaus-Thilo Kroeschell war lange Jahre Stadtverordneter der CDU in Homberg, zuletzt als Fraktionsvorsitzender. Auch Joachim Pauli und Bernd Pfeiffer waren einst Fraktionsvorsitzende der CDU im Homberger Stadtparlament. Pfeiffer ist sogar Ehrenstadtverordnetenvorsteher und aktives Mitglied der CDU im Kreisausschuss. Seit der letzten Kommunalwahl ist Pauli als Erster Stadtrat der Stellvertreter des Bürgermeisters. (red)



Tags: , , , , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com