Startseite

Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 13. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

GrimmHeimat: Innovative Ideenschmiede der Region

Positive Halbzeit-Bilanz der Tourismusstrategie

Die Mitglieder des Tourismusbeirates. Foto: nh

Die Mitglieder des Tourismusbeirates. Foto: nh

Kassel. Halbzeit für die Tourismusstrategie 2022: Mit der Strategie hatte sich die GrimmHeimat NordHessen im Jahr 2012 auf den Weg gemacht, zur erfolgreichsten und dynamischsten Mittelgebirgsregion Mitteleuropas zu werden. Begleitet von der Hamburger Agentur inspektour GmbH wurde die Strategie nun einer umfassenden Evaluierung unterzogen. In mehreren Workshops zogen Vertreter der Destination sowie des Tourismusbeirats der GrimmHeimat NordHessen Bilanz über bisher Erreichtes und definierten neue Handlungsfelder für die kommenden fünf Jahre. „Ein klares Profil mit fest definierten Werten und Zielgruppen bedingt den Erfolg unserer Destination. Gleichzeitig benötigen wir konkrete und messbare Ziele, an denen wir unsere Arbeit orientieren“, erklärt Ute Schulte, Leitung des Clusters Tourismus bei der GrimmHeimat NordHessen. mehr »


Vortrag über die Geschichte der Walkemühle

[ 10. Juni 2018; 17:00; ] Felsberg. Der Verein zur Rettung der Synagoge Felsberg e. V. lädt für Sonntag, 10. Juni 2018, 17 Uhr, zu einem Vortrag mit anschließender Diskussion über die Geschichte der Walkemühle in Adelshausen ein. Der Eintritt ist frei, um Spenden wird gebeten. Die Veranstaltung findet in der Synagoge Felsberg (Ritterstraße 3) statt.

mehr »


Polizei bietet kostenlose Radfahrausbildung an

Kassel. In den kommenden Sommerferien bietet der Verkehrserziehungsdienst des Polizeipräsidiums Nordhessen in der Jugendverkehrsschule in Kassel-Marbachshöhe wieder zwei kostenlose Radfahrausbildungen für Kinder an. „Neben der theoretischen und praktischen Schulung werden auch zahlreiche motorische Übungen zur sicheren Beherrschung des Fahrrads durchgeführt. Die Beschulung schließt in Theorie und Praxis mit einer Lernzielkontrolle ab“, erklärt der Leiter des […]

mehr »


SPD 60 plus: Mütterrente aus Steuermitteln finanzieren

Siegfried Richter, Vorsitzender AG SPD 60 plus Hessen Nord. Foto: nh

Siegfried Richter, Vorsitzender AG SPD 60 plus Hessen Nord. Foto: nh
Homberg. Der Koalitionsvertrag zwischen SPD und CDU sieht eine weitere Verbesserung bei der sogenannten Mütterrente ab 2019 vor, was nach Ansicht der Arbeitsgemeinschaft SPD 60 plus ausdrücklich zu begrüßen ist. Wenig Verständnis könne man aber dafür aufbringen, dass Bundesminister Scholz möglicherweise hierfür keine Steuermittel zur […]

mehr »


46-jährige Wabernerin bei Unfall schwer verletzt

Felsberg-Niedervorschütz. Bei einem Verkehrsunfall auf der B 254, zwischen den Ortschaften Gudensberg-Deute und Felsberg-Niedervorschütz, stießen heute Vormittag gegen 10.15 Uhr zwei Pkw zusammen. Bei dem Unfall wurde eine  46-jährige Wabernerin schwerverletz und ein 24-jähriger Waberner erlitt leichte Verletzungen. An den beteiligten Fahrzeugen entstand ein Sachschaden in Höhe von 24.000 Euro. Die Bundesstraße war im Bereich […]

mehr »


Eingangstür hielt Aufbruchsversuch stand

Melsungen. Eine Nebeneingangstür beschädigten unbekannte Täter bei einem versuchten Einbruch in ein EDV-Geschäft in der Eulenturmstraße zwischen Samstag, 2. Juni 2018, 12.30 Uhr, und Montag, 4. Juni 2018, 12 Uhr. Die Täter begaben sich zu der in einer Hofeinfahrt befindlichen Nebeneingangstür und versuchten erfolglos dies aufzubrechen. Die Tür hielt dem Aufbruchsversuch stand, wurde jedoch beschädigt. […]

mehr »


Kinotag am 13. Juni in der Melsunger Stadthalle

Französische Komödie "Wohne lieber ungewöhnlich". Foto: nh

[ 13. Juni 2018; 16:00; ] Melsungen. Mit dem Kinderfilm „Peter Hase“ und der französischen Komödie „Wohne lieber ungewöhnlich“ kommen zwei herzergreifende und lustige Filme am Mittwoch, 13. Juni 2018, in der Melsunger Stadthalle ins Kino. „Peter Hase“ – zeigt, dass das Landleben nicht nur friedlich ist. Beginn ist um 16.00 Uhr, der Eintritt kostet fünf Euro. Tickets sind ausschließlich an der Tageskasse erhältich.

mehr »


Wolfgang Kubicki Ehrengast beim FDP-Sommerfest

Helmut Reich (Vorsitzender FDP Neukirchen), Nils Weigand (Vorsitzender FDP Schwalm-Eder), Ehrengast Wolfgang Kubicki (MdB) und Wiebke Knell (MdL) (v.l.). Foto: nh

Helmut Reich (Vorsitzender FDP Neukirchen), Nils Weigand (Vorsitzender FDP Schwalm-Eder), Ehrengast Wolfgang Kubicki (MdB) und Wiebke Knell (MdL) (v.l.). Foto: nh
Neukirchen. Bereits zum neunten Mal fand das jährliche Sommerfest der FDP Schwalm-Eder statt. In diesem Jahr konnte der stellvertretende Bundesvorsitzende und Vizepräsident des Deutschen Bundestages, Wolfgang Kubicki, als Ehrengast begrüßt werden. Bei bestem Wetter begrüßte […]

mehr »


Theater im Tierheim Beuern am 9. Juni

 „Ausgesetzt?“- Theaterstück der Kleinen Theater-AG der CJD Oberurff am 9. Juni 2018 im Tierheim Beuern. Foto: nh

[ 9. Juni 2018; 16:30; ] Felsberg-Beuern. Theater im Tierheim Beuern gibt es am Samstag, 9. Juni 2018, ab 16.30 Uhr. Denn dann führt die Kleine Theater AG der CJD Christophorusschule auf dem Gelände des Tierheim Beuerns ein Theaterstück auf. Bei Regen findet das Stück im Dorfgemeinschaftshaus Felsberg-Beuern statt. „Mia bekommt einen Riesenschreck. Da ist sie mit ihren Eltern in den Urlaub gefahren und hat ein Weilchen geschlafen … und als sie wieder aufwacht, ist ihr kleiner und geliebter Hund Murks verschwunden. Die Eltern erklären ihr, Murks sei auf einem Parkplatz weggelaufen. Mia aber will das nicht glauben und begibt sich allein auf die Suche nach ihrem Hund. Diese Mission wird nicht ganz ungefährlich, aber zum Glück lernt Mia gute Freunde kennen, die ihr in allen Situationen beistehen.“

mehr »


DGB-Arbeitskreis Gesundheit gegründet

Schwalm-Eder. „Die Gesundheit der Menschen wird eine immer wichtigere Aufgabe für den Landkreis und die Gemeinden“, begründete Hajo Rübsam, Vorsitzender des DGB Schwalm-Eder, den neuen DGB-Arbeitskreis Gesundheit. Die Auftaktveranstaltung mit Gästen aus Politik, Gewerkschaft, Beschäftigten aus dem Gesundheitsbereich und weiteren Interessierten war gut besucht. Mit dem neuen Arbeitskreis wollen die Gewerkschaften konkrete Lösungen für die […]

mehr »


Getränke im Wert von 20 Euro aus Sporthalle gestohlen

Willingshausen. Getränke im Wert von 20 Euro erbeuteten unbekannte Täter bei einem Einbruch in die Sporthalle in der Brüder-Grimm-Straße in der letzten Woche. Hierbei verursachten die Täter einen Sachschaden in Höhe von 500 Euro. Die Täter stiegen auf einen vor Ort befindlichen größeren Aschenbecher und gelangten hierdurch an ein Fenster zu einem Umkleideraum. Nachdem die […]

mehr »


Hochlandpraxis in Gilserberg Thema in Wiesbaden

Bürgermeister Rainer Barth, Gesundheitsstaatssekretär Dr. Wolfgang Dippel, CDU-Landtagskandidat Matthias Wettlaufer und Europastaatssekretär Mark Weinmeister (v.l.). Foto: nh

Bürgermeister Rainer Barth, Gesundheitsstaatssekretär Dr. Wolfgang Dippel, CDU-Landtagskandidat Matthias Wettlaufer und Europastaatssekretär Mark Weinmeister (v.l.). Foto: nh
Gilserberg. „Die Hochlandpraxis in Gilserberg darf nicht unter den erheblichen Regressforderungen der Kassenärztlichen Vereinigung (KV) weiter in ihrer Arbeit eingeschränkt werden,“ sagt CDU-Landtagskandidat Matthias Wettlaufer anlässlich des Besuchs bei Staatssekretär Dr. Wolfgang Dippel zu diesem Thema. Neben Wettlaufer nahmen […]

mehr »


27-Jähriger verletzt drei Personen

Gilserberg-Sachsenhausen. Ein 27-jähriger Baunataler sorge am Sonntag, 3. Juni 2018, 0.41 Uhr, zuerst für lauten Streit mit mehreren anderen Kirmesbesuchern im Festzelt. Vor dem Festzelt schlug und trat er dann um sich und verletzte hierbei drei Personen leicht. Der 27-Jährige befand sich im Festzelt der Kirmes Sachsenhausen und legte sich dort zunächst nur lautstark und […]

mehr »


Doppelerfolg für van-Dijk-Zwillinge

Ruby (links) und Naomi van Dijk. Foto: nh

Ruby (links) und Naomi van Dijk. Foto: nh
Linden/Melsungen. Ein unerwartet deutlicher Doppelerfolg gelang am Sonntag, 3. Juni 2018, Ruby und Naomi van Dijk (MT Melsungen) bei den Hessischen Meisterschaften der Turnerinnen in Linden. Beide waren auf den Punkt vorbereitet, zeigten von Beginn an keine Schwächen und brachten ihre Übungen ohne Sturz durch. Aufgrund des etwas […]

mehr »


Wohnhauseinbrecher verursachen 2.000 Euro Schaden

Niedenstein-Wichdorf. 2.000 Euro Sachschaden verursachten unbekannten Täter zwischen Freitag, 1. Juni 2018, 23 Uhr, und Samstag, 2. Juni 2018, 7.20 Uhr, bei einem Wohnhauseinbruch im Hardtweg. Die Täter gelangen in das Haus indem sie an zwei Türen des Wintergartens die Scheiben einwarfen und anschließend mit einem Gartengerät die Tür entriegelten. Nachdem die Täter das Wohnhaus […]

mehr »


Verkehrsunfall vom 1. Juni – Polizei sucht Zeugin

Morschen-Binsförth. Am späten Freitagnachmittag, 1. Juni 2018, 17.40 Uhr (wir berichteten) ereignete sich auf der B 83 ein schwerer Verkehrsunfall, bei dem vier Personen verletzt wurden. Die Beifahrerin und eine Mitfahrerin wurden im dem verunfallten Fahrzeug eingeklemmt und mussten unter Einsatz von schwerem Gerät aus dem Kfz geschnitten werden. Der sachbearbeitende Beamte der Polizeistation sucht […]

mehr »


© 2006-2019 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB