Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 13. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Hessen schaut auf Gilserberg

Gilserberg. „Land hat Zukunft. Die nachhaltige Entwicklung des ländlichen Raums stellt eine der größten Herausforderungen unserer Zeit dar. Deswegen fördert das Land Hessen Strategien, um Infrastrukturen und die Daseinsvorsorge in der Fläche zu erhalten. Hessen schaut auf Gilserberg. Ich freue mich für die Bürgerinnen und Bürger in der Hochlandgemeinde, dass sie nun an der Dorfentwicklung teilhaben können“, so der CDU-Landtagskandidat Matthias Wettlaufer.

Aktive Gestaltung des demografischen Wandels

Gemeinsam mit sieben weiteren Kommunen wurde Gilserberg in das landesweite Dorfentwicklungsprogramm aufgenommen. Damit können auch alle Ortsteile nun in der Entwicklung gefördert werden. Seit 2012 gibt es als Grundlage dieser Förderung das integrierte kommunale Entwicklungskonzept (IKEK), das durch die Kommunen zur Antragstellung erarbeitet wird. Ziel des Programms ist die aktive Gestaltung des demografischen Wandels besonders im ländlichen Bereich. Bürgerschaftliches Engagement soll gefördert werden bei der Erarbeitung von Perspektiven und Strategien für die zukünftige Entwicklung der entsprechenden Kommune mit ihren Ortsteilen. Dabei sollen auch die öffentliche und private Daseinsvorsorge sowie die technische Infrastruktur, gestärkt werden. Die Vielfalt dörflicher Lebensformen und auch das bau- und kulturgeschichtliche Erbe sollen erhalten bleiben.

Das Konzept Gilserberg hat überzeugt

„Entscheidend für die Förderung sind die Vorstellungen und Bedarfe, wie sich Gilserberg für die Zukunft erfolgreich aufstellen will. Diese Kompetenz vor Ort für die notwendigen Anpassungs- und Entwicklungsprozesse an die demografischen und strukturellen Veränderungen im ländlichen Raum werden mithilfe der Dorfentwicklung unterstützt. Es ist schön, dass das Konzept Gilserbergs überzeugt hat und so das fortgeführt wird, was durch die Kommunalpolitik angeschoben wurde“, sagt Wettlaufer. (red)



Tags: , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2018 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB





WP Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com