Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 13. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Ruhestand und Dienstjubiläum

Landrat Winfried Becker, Maria Frühauf, Bettina Heerdegen, Lars Werner, Personalratsvorsitzende Marion Hänel, Erster Kreisbeigeordneter Jürgen Kaufmann und FB-Leiter Personalservice Dirk Siebert (v.li.). Foto: nh
Landrat Winfried Becker, Maria Frühauf, Bettina Heerdegen, Lars Werner, Personalratsvorsitzende Marion Hänel, Erster Kreisbeigeordneter Jürgen Kaufmann und FB-Leiter Personalservice Dirk Siebert (v.li.). Foto: nh

Homberg. „Mitarbeiterjubiläen und die Verabschiedung langjähriger Kollegen in den verdienten Ruhestand gehören zu besonders schönen aber auch schwermütigen Ereignissen“, so Landrat Winfried Becker.

Lange Zeit beim selben Arbeitgeber

In einem feierlichen Rahmen verabschiedete Landrat Becker Maria Frühauf in den Ruhestand und gratulierte Lars Werner und Bettina Heerdegen zu ihrem 25-jährigen Dienstjubiläum.

„Heute ist es nicht mehr üblich, eine so lange Zeit bei ein und demselben Arbeitgeber tätig zu ein. Deswegen freut es mich sehr, dass ich immer wieder Kollegen zu ihrem Dienstjubiläum gratulieren kann. Das zeigt mir, dass wir als Kreis für unsere Angestellten ein attraktiver Arbeitgeber sind“, so Landrat Becker weiter.

Grundsäulen jedes Betriebes

Sowohl Landrat Becker als auch Erster Kreisbeigeordneter Jürgen Kaufmann wiesen darauf hin, dass die Mitarbeitenden die Grundsäulen eines jeden Betriebes sind, so auch von Behörde und Verwaltung.

„Wir bedauern, dass sie uns verlassen, freuen uns aber für Sie persönlich, dass Sie nun in einen neuen Lebensabschnitt eintreten. Den Kolleginnen und Kollegen, die heute ihr Dienstjubiläum feiern, wünschen wir, dass Sie auch weiterhin für uns tätig sind und mit Freude an ihre Arbeit gehen“, so Erster Kreisbeigeordneter Kaufmann.

Auch Dirk Siebert, Fachbereichsleiter Personalservice, und Marion Hänel, Personalratsvorsitzende, in der Kreisverwaltung bedankten sich für die gute Arbeit und das große Engagement aller drei Mitarbeitender.

2 x 25 Jahre

Das 25-jährige Dienstjubiläum erreichte Lars Werner, Leiter der Sozialverwaltung, im Juni dieses Jahrs. Werner begann bereits seine Ausbildung beim Schwalm-Eder-Kreis als Verwaltungsfachangestellter. 2005 schloss er das Studium zum Dipl. Verwaltungsfachwirt ab und übernahm 2014 die stellvertretende Leitung der Sozialverwaltung, seit 2016 ist er deren Leiter.

Bettina Heerdegen ist seit 1992 beim Schwalm-Eder-Kreis im Fachbereich Landwirtschaft und Landentwicklung beschäftigt. Im Juni dieses Jahrs erreichte sie die erforderlichen anrechnungsfähigen Dienstjahre für ihr 25-jähriges Dienstjubiläum.

Für Frühauf ging’s in den Ruhestand

Maria Frühauf war seit 2012 als Raumpflegerin in verschiedenen Objekten beschäftigt. Seit 2014 war Frühauf in der Stellbergschule in Homberg (Efze) im Reinigungsbereich tätig. Im Mai dieses Jahrs trat sie in die Altersrente ein.

(red)



Tags: , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2019 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB