Startseite

Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 13. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

25 Jahre Künstlertreff und Ausstellungen

Jubiläum in der Stadthalle: Seit 25 Jahren lädt der Homberger Künstlertreff zu seinen Kunstausstellungen ein. Foto: adg
Jubiläum in der Stadthalle: Seit 25 Jahren lädt der Homberger Künstlertreff zu seinen Kunstausstellungen ein. Foto: adg

Homberg. In der Kreisstadt wird Kunst dieses Jahr etwas größer geschrieben als sonst, denn es steht ein 25-jähriges Jubiläum in einem der schönsten Veranstaltungssäle, der Homberger Stadthalle, an.

Ausstellungen und Events des Kulturrings

Gegründet von Günther Rossmüller, organisierte von 2011 bis 2013 Klaus Hochmuth die jährliche Kunstausstellung. Das 20jährige Jubiläum übernahm André Grabczynski 2014, der den Homberger Künstlertreff bis heute als Künstlerischer Leiter begleitet.

André Grabczynski, Öffentlichkeitsreferent des Homberger Kulturrings, studierte »Freie Kunst« an der HBK Kassel und organisierte in Kassel schon in den 1980er Jahren Ausstellungen und Events. Durch ein stetig wachsendes Niveau konnten für die Kunstausstellungen in Homberg immer wieder neue und namhafte Gastkünstler geworben werden.

Sehr dicht an der Kunst

So sind in diesem Jubiläumsjahr Künstler wie der Makrofotograf und Buchautor Hans Bechheim aus Marburg, Landart-Künstler H. J. Bauer oder die Künstlergruppe DAsein in der Stadthalle zu finden. Gezeigt wird anspruchsvolle Kunst aus fast allen Bereichen, wobei einige Homberger Künstler*innen schon seit dem Gründungsjahr ausstellen. Durch die stattfindenden Kunstprojekte, die Vorträge und Live-Aktionen und die Anwesenheit der Künstler ist man sehr dicht an der Kunst.

Die Caféteria der Stadthalle bietet währenddessen Raum für Reflexionen und kreative Gespräche. Zum Jubiläum ist die Homberger Stadthalle deshalb schon ab Di., 29.10., geöffnet und bietet Kunstinteressierten, Modellierworkshops, Kunst-Projekte, Vorträge, Installationen und Filme rund um das Thema Kunst. Eine Foto/Text-Dokumentation zeigt den Gästen eine Chronologie der vergangenen Jahre.

Jubiläumsfeier und Vernissage

Das Jubiläum wird am Di. 29.10.19 um 19.00 in der Stadthalle Homberg durch Dr. Edgar Franke (MdB) und Gästen eröffnet. Für die musikalische Begleitung wird Werner Kiefer mit seinem Saxophon sorgen. Die große Gemeinschaftsausstellung mit ca. 30 Künstler*innen wird mit einer Künstler-Vernissage am Freitag, 01.11.2019, ab 19.00 Uhr gefeiert.

Kunst und Künstler hautnah

Für Interessierte, sowie Gruppen und/oder Schulen, werden Führungen durch die Ausstellung angeboten, welche auch Raum genug lassen werden, um mit dem ein oder anderen Künstler ins Gespräch zu kommen. Die Kunstwerke, sowie die Künstler*innen können dabei hautnah erfahren werden. Infos und Anmeldungen unter: 0170- 4631117 oder kuenstlertreff@online.de.

Ein in diesem Jahr neu eingerichteter Kunst-Basar bietet den Besuchern der Stadthalle kunstvolle Karten, Bildbände, Nick-Nacks u.v.m. Der Eintritt ist frei. Die jeweiligen Zeiten sind dem Programm zu entnehmen.

Hier: Programm im pdf-Format

(adg)



Tags: ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2019 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB