Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 13. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Stumme Zeugen vergangener Tage

Mit einer symbolischen Reinigung einiger Grabmale auf dem Hauptfriedhof in Kassel macht sich die Steinmetz-Innung für eine bewusstere Erinnerungskultur stark. Foto: Bundesverband Deutscher Steinmetze
Mit einer symbolischen Reinigung einiger Grabmale auf dem Hauptfriedhof in Kassel macht sich die Steinmetz-Innung für eine bewusstere Erinnerungskultur stark. Foto: Bundesverband Deutscher Steinmetze

Kassel. Ein Grabstein ist ein Denkmal, er erinnert an einen Menschen und manchmal erzählt er eine Geschichte. Manche Steine sind ungepflegt, viele in die Jahre gekommen.

Symbolische, schonende Reinigung

Mit einer symbolischen Aktion wollen die Mitglieder der Steinmetz- und Bildhauer-Innung Hessen-Nord am 26. Oktober 2019 auf dem alten Teil des Hauptfriedhofs historische Grabmale reinigen. In Zusammenarbeit mit der Friedhofsverwaltung werden besonders bedürftige Grabsteine ausgewählt, die die Steinmetze dann substanzschonend säubern. Dabei werden die Steine von Moosen und Flechten sowie von Einwüchsen durch Baumtriebe befreit.

Mit der Aktion soll der Friedhof als Bestattungsort wieder in das Gedächtnis gerufen und die Bestattungskultur anderer Generationen bewahrt werden. Die Reinigung der Grabmäler soll aber auch als Anstoß dienen, sich mit der heutigen Bestattungskultur auseinanderzusetzen. Immer öfter werden Menschen anonym bestattet oder an anderen Orten außerhalb des Friedhofs beerdigt.

Wer will, der kann mitmachen

Am 26. Oktober 2019, ab 10:00 Uhr treffen sich die Steinmetz- und Bildhauermeister am Hauptfriedhof, Eingang Halitplatz in Kassel, um besondere Grabmäler von Verunreinigungen zu befreien. Wer mitmachen will, der kann mit Eimer und Bürste dabei sein, um ein Stück Kultur wieder sichtbar zu machen. Die Aktion wird in Zusammenarbeit mit der Friedhofsverwaltung Kassel veranstaltet.

Sonderführung: »Mit dem Chef über den Friedhof«

Die Friedhofsverwaltung bietet um 11:00 Uhr eine besondere Führung an. Unter dem Motto: »Mit dem Chef über den Hauptfriedhof« führt Jürgen Rehs, Dienststellenleiter der Friedhofsverwaltung, Interessierte über den Friedhof. Er beantwortet Fragen zu allem, was man schon immer einmal über den Friedhof wissen wollte.

www.steinmetz-nordhessen.de

(red)



Tags: , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2019 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB