Startseite

Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 15. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Bildungsfonds ehrt seine Sponsoren

Landrat Winfried Becker (li.) mit den Sponsoren des Bildungsfonds. Foto: Katharina Jäger | Fotografische Werkstatt
Landrat Winfried Becker (li.) mit den Sponsoren des Bildungsfonds. Foto: Katharina Jäger | Fotografische Werkstatt

Fritzlar. Die Jahresveranstaltung des Bildungsfonds Schwalm-Eder gehört längst zu den festen Terminen im Kalender der Bildungsakteure der Region. Schon zum sechsten Mal lud das Fördergremium Partnerinnen und Unterstützerinnen zu einer Netzwerkveranstaltung ein.

Zukunftsfähigkeit der Region

Gastgeber war diesmal WEKAL in Fritzlar, das nicht nur den Rahmen für Vorträge und Gespräche bot, sondern in einer Unternehmensführung auch interessante Einblicke in Konstruktion und Produktion am Standort Fritzlar erlaubte.

Nach der Begrüßung durch den Hausherrn Klaus Degenhardt informierte Michael Sack, der Vorsitzende des Fördergremiums, über die Arbeit des Bildungsfonds Schwalm-Eder und über aktuelle Erleichterungen bei der Antragstellung. Landrat Winfried Becker betonte in seinem Grußwort die Bedeutung von Bildung und Berufsorientierung für die Zukunftsfähigkeit der Region.

WEKAL-Geschäftsführer Klaus Degenhardt bei der Unternehmenspräsentation. Foto: Katharina Jäger | Fotografische Werkstatt

Motive der Generation Y

Dann kamen Auszubildende und junge Fachkräfte einmal selbst zu Wort. Auf reges Interesse bei den Gästen stieß v. a. der Beitrag des WEKAL-Nachwuchses über die „Motive der Generation Y“, denn mit Angehörigen dieser Generation haben es alle Unter-nehmen und weiterführenden Bildungseinrichtungen inzwischen täglich zu tun. Einen ganz praktischen Einblick in die Arbeit der Bildungsmessen gaben anschließend zwei Auszubildende. Sie demonstrierten, wie aus handelsüblichen Bauteilen innerhalb kurzer Zeit eine Gartendusche entsteht.

Urkunden als Dankeschön

Den Abschluss bildete die jährliche Ehrung der Sponsoren, durch die die Arbeit des Bildungsfonds erst möglich wird. Landrat Winfried Becker und Vorsitzender Michael Sack überreichten Urkunden als Dankeschön an die Hauptsponsoren Agentur für Arbeit, B. Braun, Edeka, IHK und WIKUS sowie an die weiteren Sponsoren und Unterstützer.

(red)



Tags: , , , , , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2020 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB