Startseite

Ihre Werbung hier!

SEK-News ist die unabhängige Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis. Täglich neu und kostenlos.

Liebes Tagebuch … – über Corona schreiben

Was soll im Corona-Tagebuch der Felsberger*innen stehen? Jeder und jede kann eigene Erfahrungen eintragen. Fotomontage: gsk
Was soll im Corona-Tagebuch der Felsberger*innen stehen? Jeder und jede kann eigene Erfahrungen eintragen. Fotomontage: gsk

Felsberg. Bürgermeister Volker Steinmetz macht sich Gedanken über die Corona-Krise und möchte von den Bürger*innen wissen, welche Tagebucheinträge sie in dieser Zeit schreiben.

Fragen in der Krisenzeit

Wir nehmen seit mehreren Wochen viel Rücksicht aufeinander und verhalten uns verantwortlich und solidarisch gegenüber unseren Mitmenschen, sogar den eigenen Familienangehörigen gegenüber halten wir Abstand ein, sagt Bürgermeister Steinmetz und fragt: Doch wie geht es uns dabei? Was fühlen wir? Ist jeder Tag gleich, oder gibt es Erfreuliches, Trauriges, Ärgerliches, Berührendes? Möchten Sie jemandem Danke zu sagen? Für was ist jetzt Zeit und Muße? Was wird vermisst?

Corona-Schatz-Tagebuch

Steinmetz weiter: „Wir möchten Ihre Tagebucheinträge wöchentlich öffentlich machen – auf Wunsch anonymisiert – und dann als ‚Corona-Schatz-Tagebuch‘ aufbewahren und in einem Jahr wieder hervorholen. Wir wollen dann gemeinsam mit Ihnen schauen, was sich nach einem Jahr verändert hat, wollen die Gefühlslage 2020 mit der in 2021 vergleichen. Darum heben wir Ihre Schriftstücke auf und laden Sie dann im nächsten Jahr zur Fortsetzung des Tagebuches in einer gemeinsamen öffentlichen Aktion ein.“

Wer gerne mitmachen möchte, soll sich per Post oder per Email ans Rathaus wenden. Wer lieber telefoniert, kann seinen/ihren Tagebucheintrag zur Niederschrift diktieren. Kinder malen einfach ihre Erlebnisse.

„Machen Sie mit! Wir freuen uns auf Ihre Eindrücke“, lädt Steinmetz ein. Tagebucheinträge können einmal in der Woche übermittelt werden, oder gebündelt Ende August 2020. Unter allen Teilnehmern werden als kleines Dankeschön für das Mitmachen zehn Gutscheine von „Foto&Buch“ verlost.

Kontakt

Fachbereich Generationen und Soziales, Vernouillet-Allee 1, 34587 Felsberg
christina.nolte@felsberg.de | Tel.: 05662 502-25
iris.baecht@felsberg.de | Tel.: 05662 502-27
katharina.lang@felsberg.de | Tel.: 05662 502-54

Die Stadt behält sich vor, die Auswahl der zu veröffentlichen Beiträge zu treffen bzw. ggfls. Kürzungen vorzunehmen.

(red)



Tags: , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2021 SEK-News • Powered by WordPress & Web, PR & Marketing• Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS)Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB