Startseite

Ihre Werbung hier!

SEK-News ist die kostenlose und unabhängige Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis. Täglich neu und kostenlos.

»Mein schönstes Weihnachten«

Weihnachtsstimmung trotz Corona-Pandemie – ein nicht ganz leichtes Unterfangen. Ein Stimmungsbild vom Gudensberger Weihnachtsmarkt 2019. Foto: Rainer Sander
Weihnachtsstimmung trotz Corona-Pandemie – ein nicht ganz leichtes Unterfangen. Ein Stimmungsbild vom Gudensberger Weihnachtsmarkt 2019. Foto: Rainer Sander

Gudensberg. Um die vorweihnachtlichen Wochen trotz Corona-Pandemie so schön wie möglich zu gestalten, ruft die Stadt Gudensberg ihre Bürgerinnen und Bürger dazu auf, ihre persönlichen Vorstellungen zum Thema Weihnachten in Form von Bildern, Gedichten und Fotos einzureichen.

mehr »


Anerkennung vom Land für vier Vereine

Mark Weinmeister, Europastaatssekretär. Foto: nh

Schwalm-Eder. Das Land Hessen unter-stützt mit einer Sonder-aktion vier Vereine im Schwalm-Eder-Kreis, die sich mit besonderem Engagement und Hilfsbereitschaft in Zeiten der Corona-Pandemie verdient gemacht haben.

mehr »


Zukunftsinvestitionen nicht verschleppen

Gleisbauer arbeiten an den Verkehrswegen von morgen. Durch die wirtschaftlichen Folgen der Corona-Pandemie könnten nun wichtige Zukunftsinvestitionen auf der Strecke bleiben, warnt die Gewerkschaft. Foto: IG BAU

Schwalm-Eder. Die Industrie-gewerk-schaft BAU macht darauf aufmerksam, dass der Landkreis bislang 369 Euro pro Kopf in seine Infrastruktur investierte. Durch die Corona-Pandemie bestehe nun die Gefahr einer Verschleppung.

mehr »


Kein Christmarkt und kein Scherzen

Wegen Virus-Spreading und Pandemie-Gefahr fällt der Scherzmarkt 2020 aus. Kanzlerin und Länderchefs haben Großveranstaltungen bis Ende des Jahres verboten. Montage: SEK-News

Schwalm-stadt. Am Don-nerstag vergang-ener Woche haben Bundes-kanzlerin Angela Merkel und die Regierungs-chefs der Länder weitere Maßnahmen im Umgang mit dem Coronavirus beschlossen.

mehr »


Aquapark soll keine Besucher anlocken

Vorsichtsmaßnahme aus Gründen des Infektionsschutzes: Um Menschenansammlungen auf engstem Raum zu vermeiden, bleibt der Aquapark an der Sperrmauer bis auf Weiteres trockengelegt. Foto: Uli Klein

Hemfurth. Die belieb-te Wasserer-lebniswelt an der Sperrmauer – der Aquapark – bleibt wegen der Corona-Pandemie noch außer Betrieb. Durch die vorübergehende Trockenlegung will die Gemeinde Edertal große Besucherzahlen vermeiden.

mehr »


Kardio-Check: So fit sind die MT-Cracks

Bei der kardiologischen Untersuchung bei Dr. Karl-Friedrich Appel zeigten die MT Spieler eine ausgezeichnete Kondition. Foto: Alibek Käsler

Melsung-en. Bevor es in die heiße Phase der Saison-vorberei-tung geht, unter-ziehen sich die Spieler von Handball-Bundesligist MT Melsungen traditionell einer kardiologischen Untersuchung.

mehr »


Parlament kippt Pinhards Pläne

Plötzlich ist wieder Geld im Spiel. Eltern sollen für die Notbetreuung ihrer Kinder im Monat März bezahlen. Fotomontage: Schmidtkunz

Schwalm-stadt. Bürger-meister Pinhard wollte auf KiTa-Gebühren für April und Mai verzichten. Die Stadtverordneten wollen dennoch Eltern teilweise zur Kasse bitten.

mehr »


Ausbildungsbörse findet nicht statt

Quelle: Schwalm-Eder-Kreis / Bearbeitung: Schmidtkunz

Schwalm-Eder. Die Corona-Pan-demie hat in diesem Jahr schon zu vielen Veran-staltungsabsagen geführt. Nun trifft es auch eine weitere große Veranstaltung im Schwalm-Eder-Kreis.

mehr »


Rat bei Stress & Streit im Homeschooling

Die DAK-Gesundheit in Fritzlar bietet eine Experten-Hotline am 19. Juni an. Geklärt werden können Fragen rund ums Homeschooling. Foto: i-Stock | nh

Fritzlar. Geschlosse-ne Schulen wegen Corona und Lernen zu Hause setzen Familien im Schwalm-Eder-Kreis verstärkt unter Druck. Das zeigt eine aktuelle DAK-Studie zum Thema Homeschooling.

mehr »


Sporthallen bis zu den Ferien geschlossen

Der Landkreis weist auf seine wegen der Corona-Pandemie immer noch geltenden Ausnahmeregelungen für Sportstätten hin. Fotomontage: SEK-News

Schwalm-Eder. Der Kreisaus-schuss bleibt bei seiner Grund-satzentscheidung die kreiseigenen Sporthallen bis zu den Sommerferien geschlossen zu halten.

mehr »


Volle Auftragsbücher in der Wohnbau-Branche

Schwer zu tragen: Bauarbeiter haben auch in der Corona-Krise viel zu tun. Für sie fordert die Gewerkschaft IG BAU jetzt höhere Löhne und die Bezahlung von Fahrzeiten. Foto: IG BAU

Region. Der Bau bleibt kri-senfest: Wäh-rend die Corona-Pandemie ganze Wirtschaftszweige lahmlegt, ist auf Baustellen weiter viel zu tun. Das zeigt die Bilanz der Baugenehmigungen im Schwalm-Eder-Kreis.

mehr »


Stadtbücherei öffnet unter Auflagen

Die Stadtbücherei hat sich gegen die Ansteckungsgefahr gerüstet. Foto: nh

Homberg. Nach Umbau-ten in gerin-gem Umfang wird die Stadtbüche-rei im Nebengebäude der Erich Kästner Schule (EKS) wieder geöffnet. Schutz-maßnahmen gegen Corona-Infektionen wurden ergriffen.

mehr »


Besuch der Verwaltung fortan nach Absprache

Die Kreisverwaltung Schwalm-Eder in der Homberger Parkstraße. Foto: Schmidtkunz

Schwalm-Eder. Nach der vorüber-gehenden, Pandemie-bedingten Schließung der Kreisver-waltung an allen ihren Standorten wird der Besuch ab Montag, 4. Mai, nach vorheriger telefonischer Terminverein-barung wieder möglich sein.

mehr »


Dahme-Freizeiten sind abgesagt

Schwalm-Eder. Wegen der an-haltenden Pan-demie und der erfor-derlichen Schutz-maßnahmen können die drei Freizeiten im Jugendcamp in Dahme an der Ostsee in diesem Jahr nicht stattfinden.

mehr »


Liebes Tagebuch … – über Corona schreiben

Was soll im Corona-Tagebuch der Felsberger*innen stehen? Jeder und jede kann eigene Erfahrungen eintragen. Fotomontage: gsk

Felsberg. Bürgermeis-ter Volker Stein-metz macht sich Gedanken über die Corona-Krise und möchte von den Bürger*innen wissen, welche Tagebucheinträge sie in dieser Zeit schreiben.

mehr »


Bauleute packen trotz Krise noch kräftig zu

Laut IG BAU ziehen sich die Bauarbeiter im Landkreis trotz der Corona-Pandemie noch immer die Handschuh über, um an der Arbeit kräftig zuzupacken. Foto: nh

Schwalm-Eder. Die Republik geht ins Home-Office, auf Baustellen wird weiter gearbeitet: Trotz Corona-Pandemie läuft die Baubranche im Schwalm-Eder-Kreis mit einem Großteil ihrer Kapazität weiter.

mehr »


© 2006-2020 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB