Startseite

Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 15. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Der Spielplan ist raus – MT startet auswärts

Die Aufstellung der Spielpläne für die anstehende Saison war keine leichte Aufgabe für die Clubs und Verbände. Vieles musste den geltenden Pandemie-Bestimmungen und Hygienekonzepten angepasst werden. Foto: Alibek Käsler
Die Aufstellung der Spielpläne für die anstehende Saison war keine leichte Aufgabe für die Clubs und Verbände. Vieles musste den geltenden Pandemie-Bestimmungen und Hygienekonzepten angepasst werden. Foto: Alibek Käsler

Melsungen. Die HBL hat den Spielplan der LIQUI MOLY Handball-Bundesliga für die Saison 2020/2021 bekannt gegeben. Danach gehen die 20 Klubs ab 1. Oktober ins Rennen um Tore und Punkte.

Hoffen auf Begegnung mit Fans

Die MT Melsungen startet drei Tage später, am Sonntag, 4. Oktober, mit dem Auswärtsspiel beim HBW Balingen-Weilstetten. Der erste Heimauftritt – dann vielleicht schon mit Fans in der Rothenbach-Halle – steht für Dienstag, 6. Oktober gegen den TBV Lemgo Lippe auf dem Programm. Die Anwurfzeiten für die einzelnen Spiele wurden – soweit von den Heimvereinen schon bestätigt – von der HBL zunächst für die ersten acht Spieltage festgelegt.

Die Spiele beginnen natürlich nach wie vor unter der Voraussetzung, dass die Pandemie nicht wieder auf ein Level hochschnellt, welches neue Beschränkungen notwendig machen würde. Davon aber geht derzeit wohl niemand aus. Jetzt heißt es für die Klubs vielmehr, mit Hochdruck ihre lokalen Hygienepläne feinzujustieren, um möglichst die Voraussetzungen für Spiele mit Hallenpublikum zu schaffen. Daran arbeiten gegenwärtig auch die Verantwortlichen der MT Melsungen.

Bisher positive Signale seitens der Stadt

Wann jedoch klar ist, ob Fans in die Rothenbach-Halle dürfen und wenn ja, wieviele, hängt unter anderem von den Vorgaben des Magistrats der Stadt Kassel ab. „Die Abstimmung mit der Stadt und ihrem Gesundheitsamt ist zum jetzigen Zeitpunkt schon sehr weit fortgeschritten. Von dort gab es angesichts unseres vorgelegten Konzeptes jeweils positive Signale, sodass ich ein gutes Gefühl habe“, verrät Axel Geerken.

Diesen Sonntag noch ohne Besucher

Fakt ist allerdings auch, dass das Heimspiel in der European League am kommenden Sonntag gegen Bjerringbro-Silkeborg (Anwurf 16:00 Uhr, Rothenbach-Halle) ohne Besucher stattfinden wird. „Wir brauchen noch etwas Zeit, um einige Details bei der Umsetzung unseres Konzepts mit unseren Partnern und Dienstleistern abzustimmen. Außerdem möchten wir gern eines unserer kommenden Testspiele für einen Probelauf mit einer noch festzulegenden Anzahl von Zuschauern nutzen, um die Abläufe vor Ort später optimal steuern zu können“, erklärt der MT-Vorstand.

Pandemie im Spielplan berücksichtigt

Das Modell und die Gestaltung der aktuellen Spielpläne wurden mehrheitlich von den Klubs beider Bundesligen beschlossen. Die HBL GmbH hatte dazu in Abstimmung mit dem HBL-Präsidium ein entsprechendes Meinungsbild aller 39 Klubs auf Basis unterschiedlicher Spielplan-Modelle für die Saison 2020/21 eingeholt. Auf dieser Grundlage wurde der Spielplan in der jetzigen Form erstellt. Dieser berücksichtigt die durch die Corona-Pandemie beschlossene Aufstockung der LIQUI MOLY HBL von 18 auf 20 Klubs, ebenso wie die Erweiterung der 2. HBL von 18 auf 19 Vereine. Auch der nach hinten verlegte Saisonstart, ursprünglich vorgesehen für Ende August, stellte eine große Herausforderung dar. Auch das Saisonende Ende Juni 2021 ist den Zwängen der Corona-Pandemie geschuldet.

Die Rahmendaten der Saison 2020/21

• LIQUI MOLY HBL, 1. Spieltag: 1.- 4. Oktober 2020
• LIQUI MOLY HBL, 38. Spieltag: 27. Juni 2021
• 2. HBL, 1. Spieltag: 2. Oktober 2020
• 2. HBL, 38. Spieltag: 26. Juni 2021
• Pixum Super Cup: 26. September 2020
• Pokalfinale REWE Final 4: 27./28. Februar 2021 (Nachholtermin für 2020)

Die ersten acht Spieltage

04.10.20 – 16:00 – HBW Balingen-Weilstetten MT Melsungen
06.10.20 – 19:00 – MT Melsungen TBV Lemgo Lippe
11.10.20 – 16:00 – HC Erlangen MT Melsungen
17.10.20 – 20:30 – MT Melsungen GWD Minden
25.10.20 – tba – HSG Wetzlar MT Melsungen
01.11.20 – tba – MT Melsungen HSG Nordhorn-Lingen
11.11.20 –19:00 – SG Flensburg-Handewitt MT Melsungen
14.11.20 – tba – MT Melsungen SC Magdeburg

Zum kompletten Spielplan der LIQUI MOLY Handball-Bundesliga geht’s hier!

(red)



Tags: , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2020 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB