Startseite

Ihre Werbung hier!

SEK-News ist die kostenlose und unabhängige Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis. Täglich neu und kostenlos.

IHK-Online-Seminar: Künstliche Intelligenz

Die Digitalisierung wird für Produktionsabläufe, im Energiemanagement und für Entwicklungsprozesse immer wichtiger. Foto: Gerd Altmann | Pixabay
Die Digitalisierung wird für Produktionsabläufe, im Energiemanagement und für Entwicklungsprozesse immer wichtiger. Foto: Gerd Altmann | Pixabay

Region. Im Herbst lädt die Industrie- und Handelskammer (IHK) Kassel-Marburg zu einer Online-Seminarreihe zur Künstlichen Intelligenz (KI) ein. Auftakt ist am Dienstag, 6. Oktober, um 10 Uhr.

Kompetente Referent*innen

Dieser erste Online-Seminarteil behandelt die KI-Grundlagen in der Produktion. Er dauert bis 11.30 Uhr. Die Referenten Beatriz Cassoli und Felix Hoffmann (TU Darmstadt, PTW Institut für Produktionsmanagement, Technologie und Werkzeugmaschinen) vermitteln grundlegende Konzepte und Begriffe des maschinellen Lernens und neuronaler Netze. Zudem veranschaulichen sie verschiedene KI-Anwendungen und wie diese in der Praxis integriert werden können, um Probleme zu lösen.

Die weiteren Teile der Online-Seminarreihe:

• KI für das Energiemanagement: Dienstag, 13. Oktober, 10 bis 11.30 Uhr
• KI im Produktentstehungsprozess: Dienstag, 27. Oktober, 10 bis 11 Uhr
• Digitale Assistenzsysteme und KI: Dienstag, 3. November, 14 bis 16 Uhr
• Daten- und KI-basierte Zustandsüberwachung: Donnerstag, 12. November, 10 bis 11.30 Uhr

Alle Facetten der Schlüsseltechnologie

Flankierend hat die IHK mit dem Kompetenzatlas Künstliche Intelligenz ein neues Onlinewerkzeug entwickelt. Auf der Plattform ihk-ki-atlas.de sind Firmen, Forschungseinrichtungen und Hochschulen erfasst, die sich mit den Facetten dieser Schlüsseltechnologie in Nordhessen und dem Kreis Marburg auseinandersetzen – ob KI, Maschinelles Lernen (ML) oder Data Science. Die Website ist sowohl für Anwender als auch Hersteller konzipiert. Wer seine Anwendung und Forschung zur KI dort veröffentlichen möchte, kann sich an Kai Asmuß aus dem Team Innovation der IHK wenden; Tel. 0561 7891-201, E-Mail: asmuss@kassel.ihk.de

Anmeldeschluss nicht verpassen

Bis Montag, 5. Oktober, anmelden unter www.ihk-kassel.de/veranstaltungen

(red)



Tags: , , , , , , , , , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2020 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB