Startseite

Ihre Werbung hier!

SEK-News ist die unabhängige Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis. Täglich neu und kostenlos.

Artenvielfalt durch Schafbeweidung

Ziegen am Grünen Band im Geo-Naturpark Frau-Holle-Land. Foto: Susanne Pfingst
Ziegen am Grünen Band im Geo-Naturpark Frau-Holle-Land. Foto: Susanne Pfingst

Hitzelrode. Ein schönes Beispiel für eine nachhaltige Weidewirtschaft zeigt im Nachbarkreis der Geo-Naturpark Frau-Holle-Land am Sonntag, dem 8. August, ab 10.00 Uhr.

Landschaftspfleger der Region

Die Teilnehmer der geführten Wanderung besuchen einen Schäfer mit seiner Ziegenherde, um die vierbeinigen Landschaftspfleger der Region in Aktion zu erleben. Die Wanderung führt an das Grüne Band, ein wertvolles und beeindruckendes Einsatzgebiet der Schafe und Ziegen. Dabei erfahren die Besucher, was das Projekt „Schaf schafft Landschaft“ im „Hotspot 17“ ist und welche Bedeutung diese Form der Grünlandnutzung für die Artenvielfalt und das alltägliche Leben der Menschen hat.

Vier Stunden gratis durch die Hessische Schweiz

Die Wanderung mit Andrea Imhäuser beginnt um 10 Uhr am Dorfgemeinschaftshaus in Meinhard-Hitzelrode und führt 4 Stunden durch die Hessische Schweiz. Die Führungen werden durch das Projekt Schaf schafft Landschaft finanziert und sind kostenlos. Hunde dürfen angeleint mitgeführt werden.

Eine Anmeldung ist per E-Mail unter info@naturparkfrauholle.land oder telefonisch unter 05657 644990 aufgrund der begrenzten Teilnehmerzahl und der Kontaktnachverfolgung erforderlich.

(red)



Tags: , , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2021 SEK-News • Powered by WordPress & Web, PR & Marketing• Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS)Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB