Startseite

Ihre Werbung hier!

SEK-News ist die unabhängige Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis. Täglich neu und kostenlos.

Wer kann Schlafsäcke und Isomatten spenden?

Daniel Helwig und Jens Schneider bei der Spendenübergabe in Marburg. Foto: nh

Ziegenhain/ Marburg. Der Diakonieladen allerhand bittet um Spenden von Schlafsäcken und Isomatten. Diese werden benötigt, um Obdachlosen das Überleben auf der Straße im kommenden Winter zu sichern.

Vorbereitung auf den Winter

Kürzlich machten sich wieder Vertreter des Diakonieladens allerhand aus Ziegenhain mit einem vollbeladenen Caddy mit gespendeter Winterbekleidung auf den Weg nach Marburg. Ziel war die dortige Obdachlosenhilfe des Diakonischen Werkes. Mit Freude und Dank wurde die Spende dort in Empfang genommen. Bei der Spendenübergabe machte der Sozialpädagoge vor Ort auf einen noch großen Bedarf an Schlafsäcken und Isoliermatten aufmerksam.

Ehrenamtliche stellen Verwendung sicher

Aus diesem Grund ruft nun der Ziegenhainer Diakonieladen zur Spende: Gut erhaltene Schlafsäcke und Isomatten, die nicht mehr benötigt werden, bitte zu den Öffnungszeiten des Diakonieladens (dienstag und donnerstags von 10 – 18 Uhr und freitags von 14 – 18 Uhr) im Steinweg 32 in Schwalmstadt-Ziegenhain vorbeibringen. Die ehrenamtlichen Mitarbeiter:innen kümmern sich dann um den Transport und die Übergabe der Spenden an die Obdachlosenhilfe in Marburg.

Nähere Auskunft zu dieser Aktion erteilt der Ehrenamtskoordinator des Ev. Kirchenkreises Schwalm-Eder, Daniel Helwig unter der E-Mail: daniel.helwig@ekkw.de.

(red)



Tags: , , , , , , , , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2021 SEK-News • Powered by WordPress & Web, PR & Marketing• Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS)Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB