Startseite

Ihre Werbung hier!

SEK-News ist die unabhängige Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis. Täglich neu und kostenlos.

Schüler lernen im Haus der Geschichte

Das Homberger Haus der Geschichte wird für einige Wochen zum außerschulischen Lern- und Ausstellungsort. Foto: Uwe Dittmer

Homberg. Im Rahmen der Ausstellung „Stadt, Land, Schlossberg“ werden im Haus der Geschichte, Marktplatz 16, vom 02. bis zum 23. Juni 2022 künstlerische Arbeiten von Schülerinnen und Schülern der THS gezeigt.

Ansichten, Wohnorte und eine neue Burg

Täglich ab 10:00 Uhr sind die Arbeiten zu sehen, die allesamt im Kunstunterricht von Lehrerin Beate Voiges entstanden sind. Sie zeigen eine ästhetische Auseinandersetzung mit Gebäuden der Innenstadt und Landschaften der umliegenden Ortschaften.

Der Kunstkurs der E-Phase zeigt naturalistische Ansichten der Orte, in denen die Schüler und Schülerinnen zuhause sind, in Zeichnung und Malerei. Die 9c hingegen hat sich inhaltlich mit dem Surrealismus beschäftigt und setzt reale und ausgedachte Fachwerkbauten der Homberger Innenstadt in einen Traumkontext. Und schließlich entwickeln die Klassen 7a und 7b Ideen für eine neue Burg auf dem Schlossberg.

(di)



Tags: , , , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2022 SEK-News • Powered by WordPress & Web, PR & Marketing• Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS)Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB