Startseite

Ihre Werbung hier!

SEK-News ist die unabhängige Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis. Täglich neu und kostenlos.

Klimafreundliches Leben vorgestellt

Vorstellung des Programms zur Nachhaltigkeitswoche. Foto: Uwe Dittmer

Homberg. Den Bürger*innen das Thema Nachhaltigkeit näherbringen. Ein Umdenken bei der Mobilität fördern und für den Klimaschutz sensibilisieren. Das möchten Klimaschutzmanagerin Helene Peters, Sonja Kunze vom Planungsbüro akp und Eventmanagerin Verena Wimmel.

Nachhaltigkeitswoche vom 12. bis 17. Juli

Sie stellten vor Kurzem das Programm der Nachhaltigkeitswoche vor, die vom 12. bis 17. Juli 2022 in Homberg stattfindet. FachwerkTriennale (12.-13.7.), MarktKüche (14.7.), Mobilitätstag (15.7.) und Sommer in der Stadt (16.-17.7.) heißen die Veranstaltungsformate, mit denen die Stadt Homberg (Efze) den Besucherinnen nachhaltiges Leben, Wohnen, Konsumieren, Fortbewegen und Feiern präsentieren möchte. Viele Informationen, Aktionen, Musik, Angebote für Familien, Essen und Trinken werden in dieser Woche geboten.

Orte des Wandels in der Stadt

Dabei bietet die FachwerkTriennale, zu der man sich vorher anmelden sollte, die Möglichkeit, sich auf einen Wandelpfad zu begeben. Während eines Spaziergangs gelangt man zu Orten des Wandels in der Stadt. Außerdem steht das Thema „Wohnen im baukulturellen Erbe“ im Mittelpunkt.

In der Markt*Küche gibt es an dem Donnerstag (16:00-19:00 Uhr) während des Homberger Wochenmarktes auf dem Marktplatz Spanferkel vom Biobauern Marco A. Hofmann. Und natürlich können viele regionale Frischeprodukte eingekauft werden.

Ein Tag im Zeichen der Mobilität

Am Mobilitätstag nehmen die Organisatoren vor Ort die Wünsche an eine neue Mobilität in Homberg entgegen. Der Nahverkehrsverbund in Nordhessen (NVV) informiert über den öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV), die Firma EcoLibro aus Jesberg stellt das CarSharing vor, der Tourismusservice Rotkäppchenland zeigt die Möglichkeiten des Radverkehrs im Tourismus auf und die Stadt Homberg (Efze) informiert über das Mobilitätskonzept Altstadt. Dieser Tag steht im Zeichen der Mobilität. „Wir möchten mit unseren Gästen über Mobilität ins Gespräch kommen“, sagt Sonja Kunze.

Stadtradeln auf dem Marktplatz

Das Fahrradfachgeschäft Rothauge informiert über die aktuellen Trends und Produkte der Fahrradmobilität. An diesem Tag startet auch das Aktion Stadtradeln, welches vom 15. Juli bis 4. August in Homberg läuft.

Terminplanung:
• 15:00 Uhr: Start der Aktion Stadtradeln auf dem Marktplatz
• Ab 15:30 Uhr: Spaziergang „Verkehrsentwicklung in der Altstadt“
• 16.30 Uhr: Radverkehrskonzept Homberg und Konzept Fernradweg R5
• 17.15 Uhr: Car- und PedelecSharing in der Region, Michael Schramek, EcoLibro

Leckere Verpflegung ist durch die TierFairbrik sichergestellt.

Sommer in der Stadt

Am Samstag und Sonntag lockt der „Sommer in der Stadt“ mit Musik auf zwei Bühnen, Aktionen für Familien, Puppentheater und gastronomischem Angeboten in die Stadt.
Das Gesamtprogramm gibt es auf der Internetseite der Stadt unter www.homberg-efze.de.

Die Nachhaltigkeitswoche soll alle zwei Jahre im Wechsel mit dem Altstadtfest stattfinden, wäre demnach 2024 wieder am Start.

(di)



Tags: , , , , , , , , , , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2022 SEK-News • Powered by WordPress & Web, PR & Marketing• Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS)Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB