Startseite

Ihre Werbung hier!

SEK-News ist die unabhängige Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis. Täglich neu und kostenlos.

Remsfelder 14. Mal Platz 1 auf der Biberkampfbahn

Emilia Berk und Klara Dithmar. Foto: Bernd Feldmann

Bebra. Bei strahlender Sonne mit knapp 30 °C kämpften 13 TSV 05 Remsfelder Leichtathleten:innen, in den unterschiedlichsten Disziplinen um top Platzierungen.

Für vier Mädchen war es eine besondere Herausforderung, denn sie sind als 11-Jährige (W11) das erste Mal bei den ein Jahr älteren 12-jährigen (W12) Mädchen gestartet. Am Ende hat sich das Fingerspitzengefühl von Trainer Bernd Feldmann bewahrheitet. Alle vier haben in der höheren AK (Altersklasse) Top Platzierungen erreicht.

Kraftvolle Wettkampfauftritte zeigte Adina Stehl. Foto: Bernd Feldmann

Adina Stehl holte sich sogar 4x Platz 1 in 75m Sprint, Weitsprung, Hochsprung und Speerwurf.

Frieda Axmann, knapp dahinter belegte Platz 2 in Hochsprung und Speerwurf. Mit Viktoria Jäger machten die Remsfelder im Speerwurf die 3 Podestplätze voll. Im Sprint über 75m unter den Top Ten Marie Kossowatz und Nele Nitschke. Als einzige 11-Jährige unter 6 angetretenen 800m Läuferinnen belegte Nele Platz 3. Eine top Leistung der jungen Athletin die als Zusatztraining einmal die Woche zum Landesstützpunkt LAUF nach Baunatal ins Stadion fährt.

Viola Albach W13, zeigte mit ihren Leistungen im Speerwurf, Hoch- und Weitsprung sowie auf den 75m, dass sie die die geborene Block Sprint/Sprung Kämpferin ist.

Platz 1 für Ivo Anders. Foto: Bernd Feldmann

Ivo Anders M12, sicherte sich im Speerwurf und über 800m Platz 1. Den Silberrang erkämpfte er im 75m Sprint und Weitsprung. Auch Ivo wird ein toller Mehrkämpfer. Am 2.7 in Hofgeismar startet er das erste Mal im Block Wurf. Hier stellt er sich den 5 Disziplinen: 75m, Weitsprung, 60m Hürden, Kugelstoßen und Diskuswerfen. Teamkamerad in der M13 Leonard Körber, zeigte sein Mehrkämpfer Können, Platz 1 in 60m Hürden, 75m Sprint, Hochsprung und Rang 2 im Speer und Weitsprung. Auch er rechnet mit einem Podestplatz in Hofgeismar im Block Sprint/Sprung.

Im Speerwurf der Mädchen WU16, holte sich top motiviert Leonie Koch Platz 1 der W14 und in der W15, Gold und Silber Emila Berk und Klara Dithmar. Die gleiche Platzierung erkämpften die beiden auch in einem Kopf an Kopf Rennen bei den 80m Hürden. 5/100 fehlten Klara zum Sieg über 100m Sprint.

MU18 Michael Richter stellte sich zur späten Stunde noch dem 3-Sprung mit Erfolg Platz 1.

WU18 Lea Jolie Richter wollte im 400m Langsprint antreten, doch leider machte das Wetter ein strich durch die Rechnung und der Wettkampf wurde abgebrochen. Lea ließ sich nicht entmutigen und lief im Regen gegen Papas Stoppuhr eine 400m Ehrenrunde. Das nenne ich Kämpfer – und Sportsgeist.

(red)



Tags: , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2024 SEK-News • Powered by WordPress & Web, PR & Marketing• Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS)Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB