Startseite

Ihre Werbung hier!

SEK-News ist die unabhängige Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis. Täglich neu und kostenlos.

ADFC: Radweg-Offensive ist Tropfen auf den heißen Stein

Hessen. An nur elf Prozent der Landesstraßen in Hessen gibt es einen Radweg. Daher hat der hessische Wirtschafts- und Verkehrsminister Tarek Al-Wazir in der vergangenen Woche eine „Offensive“ zum Ausbau dieses Netzes bis 2022 angekündigt. 60 Radwege mit einer Gesamtlänge von 90 Kilometern sollen in den nächsten sieben Jahren neu gebaut werden. Der ADFC Hessen hat errechnet, dass sich der Anteil der Landesstraßen mit Radweg hierdurch allerdings nur um gut einen Prozentpunkt erhöhen wird. mehr »


Mehr Rückenwind für das Radfahren

ADFC Hessen will sich stärker in die Verkehrspolitik einmischen
Hessen. Der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club (ADFC) Hessen bewertet die Radverkehrsförderung der schwarz-grünen Landesregierung als noch zu zögerlich und will sich jetzt stärker in die Politik einmischen. Dies gab der ADFC Hessen im Rahmen seiner Landesversammlung in Frankfurt am Main am Samstag bekannt. Anlass für die kritische Bewertung […]

mehr »


ADFC Hessen zertifiziert fahrradfreundliche Gastgeber

In vier Wochen endet die Anmeldefrist für das Bett+Bike-Verzeichnis 2015
Hessen. Eine spannende Zielgruppe für das Gastgewerbe: Rund fünf Millionen Menschen machen jedes Jahr Radurlaub in Deutschland. Radtouristen geben im Schnitt 70 Euro am Tag plus Übernachtungskosten aus. Ein Drittel der Radurlauber verfügt über ein Haushaltseinkommen von mehr als 3.000 Euro. Davon profitieren allein in Hessen […]

mehr »


Stefan Janke neuer Vorsitzender des ADFC Hessen

stefan-janke130922

Kassel. Stefan Janke aus Rodgau ist der neue Vorsitzende des ADFC Hessen. Der 45-Jährige löst den langjährigen Landesvorsitzenden Volkmar Gerstein (69) aus Lohfelden ab, der bereits Anfang des Jahres den Verzicht auf eine Wiederwahl erklärt hatte. Die 27. ordentliche Landesversammlung des ADFC Hessen wählte Janke am Samstag in Kassel mit sehr großer Mehrheit. Stefan Janke […]

mehr »


Fahrradklima in Hessen allenfalls heiter bis wolkig

Hessen. Der ADFC Hessen legt eine bundeslandbezogene Analyse des jüngsten Fahrradklimatests vor und sieht neben ermutigenden Signalen vor allem auf Landesebene hohen Handlungsbedarf. Die Mainmetropole ist „gut dabei“, ebenso die hessischen Großstädte Kassel und Darmstadt – Radfahren ist „angesagt“, und mehr und mehr Verantwortliche in den Kommunen haben dies offenbar begriffen. Soweit der erste Eindruck aus […]

mehr »


Neues Waldgesetz: Erfolg für das Radfahren im Wald

Hessen. Der Runde Tisch beim Hessischen Umweltministerium zum Entwurf des Waldgesetzes traf sich am 8. Oktober zum zweiten Mal. Im Zentrum stand die Frage, auf welchen Wegen Rad gefahren werden darf. Umweltministerin Lucia Puttrich und alle beteiligten Verbände einigten sich darauf, dass das Radfahren auf allen legal angelegten befestigten oder naturfesten Wegen erlaubt ist, auf […]

mehr »


SMA mit bike + business Award 2012 ausgezeichnet

Niestetal. Der ADFC Hessen hat die SMA Solar Technology AG (SMA) mit dem bike + business Award 2012 ausgezeichnet. Günther Häckl, Vice President Public Affairs bei SMA, nahm den Preis gestern Abend beim bike + business Kongress in Offenbach vom Hessischen Sozialminister Stefan Grüttner entgegen. Mit der Auszeichnung würdigt der ADFC das besondere Engagement des […]

mehr »


ADFC Hessen: Kommunen sollen vom Land feste Budgets für den Radwegebau erhalten

Verband schlägt Alarm: Kommt der Radwegebau in Hessen bald zum Erliegen?
Hessen. Der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club, Landesverband Hessen (ADFC Hessen), befürchtet, dass künftig deutlich weniger Radwege gebaut werden könnten, wenn sich das Land aus der finanziellen Unterstützung solcher Maßnahmen zurückzieht. Laut ADFC Hessen können die meisten Städte und Gemeinden solche Investitionen nicht aus eigener Kraft stemmen. […]

mehr »


Stadt Borken jetzt auch Meldeplattform für Schäden an Radwegen

Frankfurt/Borken. Zu hohe Bordsteinkanten, fehlende Markierungen, verwirrende Schilder – solche und andere Schäden an Radwegen können Bürger in Hessen über das Internet melden, ab sofort auch bei der Stadt Borken. Die Meldeplattform Radverkehr ist ein Schritt zur nachhaltigen Mobilität. Dass sich mittlerweile eine Vielzahl an Kommunen bei diesem Projekt engagieren, zeigt die hohe Bedeutung, die […]

mehr »


© 2006-2021 SEK-News • Powered by WordPress & Web, PR & Marketing• Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS)Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB