Startseite

Ihre Werbung hier!

SEK-News ist die unabhängige Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis. Täglich neu und kostenlos.

CDU-Wahlliste mit Bürgerbeteiligung

Auf der Liste der Christdemokraten haben sich 36 Schwälmer_innen versammelt, um für die Belange der Stadt und ihrer Bürger_innen einzutreten. Fotocollage: CDU
Auf der Liste der Christdemokraten haben sich 36 Schwälmer_innen versammelt, um für die Belange der Stadt und ihrer Bürger_innen einzutreten. Fotocollage: CDU

Schwalmstadt. Mit Blick auf den 14. März hat die CDU Schwalmstadt ein Wahlprogramm verabschiedet. Im Vorfeld hatten die Bürger_innen die Möglichkeit, sich in den Themenfeldern „Miteinander“, „Arbeitsplätze“, „Ehrenamt“ sowie „Sicherheit und Sauberkeit“ einzubringen.

mehr »


Jobmotor Autobahn – A49 schafft Arbeit

Die FREIE WÄHLER ist sich sicher, dass die A49 viele neue Arbeitsplätze schaffen wird. Foto: Gerhard Reidt

Schwalm-stadt. Infra-struktur schafft Arbeits-plätze, die in der Summe wieder Entlast-ungen für alle bedeuten, so der Vorsitzende der FREIE WÄHLER Schwalmstadt, Engin Eroglu, MdEP.

mehr »


Tarifergebnis sichert Arbeitsplätze und sorgt für Inflationsausgleich

Kassel. Das Ergebnis der Tarifverhandlungen zwischen IG Metall und Arbeitgebern in Nordrhein-Westfalen sollte nach Auffassung des Ersten Bevollmächtigten der IG Metall Nordhessen, Ullrich Meßmer, auch in der Mittelgruppe, also den Bundesländern Hessen, Rheinland-Pfalz und Saarland übernommen werden. „Ich erwarte von den Arbeitgebern, dass sie zügig in Verhandlungen zur Übernahme des Ergebnisses aus NRW eintreten“, sagte […]

mehr »


Neupärtl soll Nachfolger von Rudolph werden

Schwalm-Eder. Die Arbeitsgemeinschaft für Arbeitnehmerfragen (AfA) im Unterbezirk Schwalm-Eder mahnt an,  die Nachfolge von Günter Rudolph als SPD-Unterbezirksvorsitzenden rasch zu regeln. Rudolph hatte bereits beim Parteitag 2008 erklärt nicht wieder für dieses Amt zu kandidieren. „Wir schlagen daher jemanden vor, der sich für die Interessen der Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer in den Betrieben im Schwalm-Eder-Kreis einsetzt“, […]

mehr »


DGB: Kommunen sollen sich mehr Einfluss sichern

Konzessionsverhandlungen um Stromnetze

Homberg. Die derzeit laufenden Konzessionsverhandlungen über die nordhessischen Stromnetze sollten von den Kommunen nach Ansicht des DGB Nordhessen genutzt werden, um sich einen direkten Einfluss auf die Energiepolitik zu sichern. So könnten die Kommunen die Förderung der dezentralen und regenerativen Energieerzeugung politisch vorantreiben, sagte der DGB-Regionsvorsitzende Michael Rudolph. „Das wäre eine Riesen-Chance, die […]

mehr »


© 2006-2021 SEK-News • Powered by WordPress & Web, PR & Marketing• Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS)Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB