Startseite

Ihre Werbung hier!

SEK-News ist die unabhängige Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis. Täglich neu und kostenlos.

Apfelfest am 12. Oktober in Gombeth

Borken-Gombeth. Unter dem Motto: „Landwirtschaft im Herbst“ präsentiert sich die Berufshilfe in der  Alten Mühle Borken-Gombeth am Samstag, 12. Oktober, zwischen 11 und 17 Uhr. Beim Tag der offenen Tür und Apfelfest wird den Besuchern Information sowie Spiel und Spaß geboten. Im Vordergrund stehen die Landwirtschaft im Herbst und damit das Ernten und Keltern von Äpfeln. Außerdem können Kürbisse geschnitzt und Tipps für Bauerngärten eingeholt werden. Zusätzlich haben sich die Mitarbeitenden der Berufshilfe einen Spieleparcours sowie Bogenschießen einfallen lassen. Die Mühle beheimatet seit September 2009 das Projekt „Landleben zwischen Schwalm und Eder“ der Berufshilfe Hephatas in Kooperation mit dem Jobcenter Schwalm-Eder, um benachteiligte junge Menschen fit für den Arbeitsmarkt zu machen. Das Projekt wird durch den Europäischen Sozialfonds für Deutschland – „Xenos-Integration und Vielfalt“ und das Bundesministerium für Arbeit und Soziales gefördert. Mittlerweile läuft das Programm in der zweiten Auflage, die Förderung steht bis Ende 2014. mehr »


Regine Müller zu Besuch in der Hephata-Berufshilfe

Schwalmstadt-Treysa. Regine Müller, Mitglied des Hessischen Landtages, besuchte kürzlich die Berufshilfe Hephata in Schwalmstadt-Treysa. Neben einem Gespräch mit dem Hephata-Vorstand und dem Leiter der Berufshilfe stand auch ein Rundgang durch die Ausbildungsstätten der Berufshilfe in den Bereichen Holz und Hauswirtschaft an. „Dies ist ein Bereich, der in besonderer Weise der öffentlichen Aufmerksamkeit bedarf. Denn aufgrund […]

mehr »


Nachhaltigkeit mal zwei

[ 23. September 2010; 14:00; ] Naturlehrgebiet feiert am 23. September sein 25-jähriges Bestehen

Schwalmstadt-Treysa. Das Naturlehrgebiet Treysa feiert sein 25-jähriges Bestehen am Donnerstag, 23. September, parallel zum „1. Hessischen Tag der Nachhaltigkeit“. Ab 14 Uhr findet im Naturlehrgebiet ein abwechslungsreiches Programm vor allem für Kinder und Jugendliche statt. „25 Jahre Naturlehrgebiet – das Stadt, Hephata und Arbeitsförderung gemeinsam haben entstehen lassen […]

mehr »


Jugendhilfe Hephata ab sofort auch in Mainz tätig

Schwalmstadt/Mainz. Die Jugendhilfe Hephata macht zum zweiten Mal einen Sprung über den Rhein und bietet in Mainz-Mombach die dritte Einrichtung in Rheinland-Pfalz an. Soziale Arbeit ist auch immer Netzwerkarbeit. Wenn dann noch Berufsbiografien hinzukommen, die vom sozialen Engagement geprägt sind, dann können auch länderübergreifende Projekte verwirklicht werden. So auch, mal wieder, in Mainz. Hier wurden […]

mehr »


© 2006-2021 SEK-News • Powered by WordPress & Web, PR & Marketing• Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS)Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB