Startseite

Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 13. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Berlitz macht Dampf und siegt knapp vor Sohn

Bezirksmeisterschaften der Radsportler mit spannenden Wettkämpfen

Gesamtsieger und Sieger U 23: Eiko Berlitz. Foto: Herr

Gesamtsieger und Sieger U 23: Eiko Berlitz. Foto: Herr

Gensungen/Melsungen. Mit einem Rekord-Meldeergebnis wartete am vergangenen Freitagabend der Veranstalter MT Melsungen bei den Bezirksmeisterschaften im Bergzeitfahren um den „Preis der Kreissparkasse Schwalm-Eder“ auf: Mehr als 40 Starter konnten im Abstand von jeweils einer Minute in einen spannenden Wettkampf geschickt werden. Auf der viereinhalb Kilometer langen Strecke vom Mittelhof/Gensungen zur Mittelhöhe mit 160 Höhenmetern und einer Steigung von durchschnittlich drei Prozent wurden die Fahrer des Gastgebers ihrer Favoritenrolle gerecht. mehr »


Radsportler starten am Mittelhof um Berg-Titel

Wird er auch in diesem Jahr wieder der  Schnellste beim Bergzeitfahren sein? Eiko Berlitz, Vorjahressieger vom Regio Team der MT Melsungen kämpfte sich vor einem Jahr auf der Heiligenbergstrecke zur Bestzeit. Foto: Rüdiger Schmidt

[ 22. September 2017; 18:00; ] Gensungen. Die diesjährigen Bezirksmeisterschaften im Bergzeitfahren werden am Freitag, dem 22. September wieder von der Radsportabteilung der Melsunger Turngemeinde ausgerichtet. Start um den Preis der Kreissparkasse Schwalm-Eder“ ist um 18 Uhr im Felsberger Ortsteil Gensungen am Mittelhof (Abzweig L3222/3223). Von dort geht es über Melgershausen hoch zur Mittelhöhe, wo sich das Ziel etwa 150 Meter hinter der Kuppe befindet.

mehr »


Philipp Sohn siegt mit Streckenrekord vor Leo Mayrhofer

 Siegerehrung bei den Bezirksmeisterschaften im Berzeitfahren: Leo Mayrhofer (2.), Philipp Sohn (1.) und Eiko Berlitz (3.) (v.l.). Foto: nh

Bezirksmeisterschaften im Bergzeitfahren
Melsungen. Ihrer Favoritenrolle wurden bei den Bezirksmeisterschaften im Bergzeitfahren, die am vergangenen Freitagabend in Melsungen ausgetragen wurden, die Elite A-Fahrer des Regio Teams SF gerecht. Auf der 2,3 Kilometer langen Strecke zum Stadtwaldpark mit 175 Höhenmetern und Steigungen bis zu 15 Prozent siegte Philipp Sohn (MT Melsungen) – wie bei den Meisterschaften im […]

mehr »


Hauschke, Mayrhofer und Sohn favorisiert

Philipp Sohn in rasanter Fahrt auf der Zeitfahrstrecke in Stadtallendorf unterwegs. Foto: Thomas Laut, riedgras.de

Bezirksmeisterschaften im Bergzeitfahren in Melsungen
Melsungen. Die diesjährigen Bezirksmeisterschaften im Bergzeitfahren werden am 18. September von der Radsportabteilung der Melsunger Turngemeinde ausgerichtet. Start ist um 19 Uhr in der Lindenbergstraße. Von dort geht es die Dreuxallee hoch, vorbei am Schulzentrum und Schwimmbad, bevor die Radsportler in die Todi-Allee einbiegen. Am Ende der Todi-Allee befindet sich das […]

mehr »


MT Radsport: Bezirksmeisterschaften im Bergzeitfahren

mt-radsport131007

Sieg für Christian Sippel im ersten Rennen
Dennhausen/Melsungen. „Schade, dass mir diese eine Sekunde gefehlt hat“, war von Enrico Oglialoro nach der Siegerehrung der Bezirksmeisterschaften im Bergzeitfahren zu hören. Er hatte im Eliterennen den Sieg und damit die Bezirksmeisterschaft nur knapp verpasst. Trotzdem war er mit 4:22 Minuten der Schnellste unter den vier Radsportlern der MT […]

mehr »


© 2006-2018 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB





WP Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com