Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 13. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Besuchsdienst und Nachbarschaftshilfe – auch was für meine Gemeinde?

Diakonieversammlung des Ev. Kirchenkreises Ziegenhain

Schwalmstadt. Der Ev. Kirchenkreis Ziegenhain richtet am 13. März 2018 um 19 Uhr wieder seine alljährliche Diakonieversammlung aus. In diesem Jahr befassen sich die Teilnehmer mit dem Thema „Besuchsdienst und Nachbarschaftshilfe“. In die Alte Festungsschule nach Ziegenhain sind alle an diesem Thema Interessierte recht herzlich eingeladen. mehr »


Ein Fremder wird zum Segen

Yourkey Alber mit Dekan Christian Wachter. Foto: Dierk Glitzenhirn

Yourkey Alber mit Dekan Christian Wachter. Foto: Dierk Glitzenhirn
Schwalmstadt. Der Kirchenkreis Ziegenhain hatte im vergangenen Jahr einen Mitarbeiter aus Syrien. Nun endet die Zeit von Yourkey Alber als Bundesfreiwilligendienst-Leistender, und er wurde mit einem Gottesdienst und einem Festakt aus seinem Dienst verabschiedet. Dekan Christian Wachter sagte über die Arbeit des Treysaer Neubürgers: „Er war für […]

mehr »


Gottesdienst für das Handwerk

Stolz präsentieren die Konfirmanden ihre gefräste Lutherrose vor der Hephata-Holzwerkstatt in Treysa. Foto: nh

Konfirmanden arbeiten in Hephata-Holzwerkstatt mit
Stolz präsentieren die Konfirmanden ihre gefräste Lutherrose vor der Hephata-Holzwerkstatt in Treysa. Foto: nh
Schwalmstadt. 15 junge Konfirmanden drängen sich um die riesige CNC-Fräse, während Tischlermeister Berthold Schmerer die letzten Einstellungen vornimmt. Dann geht es los: langsam und präzise frisst sich die Fräse in das Holz. Trotz ihrer Größe kann sie filigrane […]

mehr »


Interkulturelle Reise von Ziegenhain nach Butzbach

Foto: nh

Foto: nh
Schwalmstadt. Vergangenes Wochenende besuchte eine Delegation des Ev. Kirchenkreises Ziegenhain die St. Petrus und Paulus Gemeinde der Antiochenisch-Orthodoxen Kirche (Rum-Orthodox) in Butzbach. Seit gut 20 Jahren bestehen freundschaftliche Beziehungen zwischen der Rum-orthodoxen Kirche von Antiochia und dem ganzen Orient und der Evangelischen Kirche von Kurhessen Waldeck.
In den 70 Jahren wanderten Christen aus dem Nahen […]

mehr »


Apfelbäume als Zeichen der Hoffnung

Christel Gerstmann, Anette Steuber, Daniel Helwig, Martin Heil, Petra Scholz, Rosi Haldorn-Walper und Petra Diegler (v.l.). Foto: Isa Mühling

Diakonieladen und Gemeindemittagstisch beteiligten sich an Pflanzaktion
Christel Gerstmann, Anette Steuber, Daniel Helwig, Martin Heil, Petra Scholz, Rosi Haldorn-Walper und Petra Diegler (v.l.). Foto: Isa Mühling
Schwalmstadt. „Wenn ich wüsste, dass morgen die Welt unterginge, würde ich heute ein Apfelbäumchen pflanzen.“ Dieser legendäre Ausspruch Martin Luthers diente als Motto für die Apfelbaum-Aktion zum Reformationsjubiläum der Diakonie Hessen. […]

mehr »


Herbsttagung der Kreissynode Ziegenhain: Ehrenamt und Konzeption Jugendarbeit

Noah Mühling, Vorsitzender des Jugendforums im Kirchenkreis Ziegenhain, verdeutlichte die in hohem Maße selbst bestimmte Jugendarbeit im Kreis, und wünschte sich, dass das bestehende Konzept angenommen wird. Foto: nh

Noah Mühling, Vorsitzender des Jugendforums im Kirchenkreis Ziegenhain, verdeutlichte die in hohem Maße selbst bestimmte Jugendarbeit im Kreis, und wünschte sich, dass das bestehende Konzept angenommen wird. Foto: nh
Schwalmstadt. Die Kreissynode des Kirchenkreises Ziegenhain tagte am 28. September 2016 im Dorfgemeinschaftshaus Görzhain. Nach einer Andacht des Ortspfarrers Andreas Fink grüßte Bürgermeister Norbert Milz die 123 […]

mehr »


Hephata Diakonie eröffnet „Haus im Burggarten“

hephata-breitenbach150209

Breitenbach/Schwalmstadt. Mit Mitte 50 ins Seniorenheim? Das kann nicht gut sein. Deshalb hat die Hephata Diakonie ein Konzept entwickelt, das Menschen, die in recht jungen Jahren pflegebedürftig werden, eine sinnvolle Perspektive bietet. Im osthessischen Breitenbach am Herzberg ist ein neues Zuhause für 36 Menschen entstanden, die neben einer seelischen Behinderung, einer chronisch psychischen Erkrankung und/oder […]

mehr »


Schmitt seit 25 Jahren Leiter des Kirchenkreisamtes

gerhard-schmitt140123

Schwalmstadt-Ziegenhain. 1990, im Jahr der Wiedervereinigung, trat der aus Obergrenzebach stammende Leiter des Kirchenkreisamtes Ziegenhain, Gerhard Schmitt, seinen Dienst an. Mit einem Festakt würdigte der Kirchenkreis Ziegenhain seine Verdienste nach 25 Jahren. Die Laudatio hielt der stellvertretende Dekan, Pfarrer Dieter Schindelmann aus Treysa, der auch 1990 schon die Begrüßungsrede für den damals noch „Rentamtsleiter“ genannten […]

mehr »


© 2006-2019 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB