Startseite

Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 15. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Nach den Ferien gilt wieder 5-Tage-Woche

Nach den Sommerferien kehren die Schulen weitestgehend zum Regelbetrieb zurück. Foto: Alexandra Koch | Pixabay
Nach den Sommerferien kehren die Schulen weitestgehend zum Regelbetrieb zurück. Foto: Alexandra Koch | Pixabay

Region. In den vergangenen Wochen wurden Leitlinien zur Öffnung der Schulen von der „Konzeptgruppe Schuljahresbeginn 2020/2021“ erarbeitet. Kultusminister Lorz stellte die Ergebnisse heute vor.

mehr »


Grundschulöffnung mit großem Aber

Cornelia Henkel, Kreisvorsitzende der FREIE WÄHLER Schwalm-Eder und Leiterin der Landesarbeitsgemeinschaft Bildung. Foto: Peter Back | nh

Schwalm-stadt. Die FREIE WÄHLER Hessen begrüßt die Öffnung der Grund-schulen trotz anhaltender Coronakrise. Die Kreisvorsitzende der FREIE WÄHLER betont das Recht auf Bildung der Kinder und Jugendlichen.

mehr »


Grüne fordern mehr Strenge bei PLUKON

Vor den Gefahren der Fleischfabriken warnen die Bündnisgrünen schon lange.

Nieden-stein. „Der Corona-Aus-bruch in einem Fleisch-betrieb von Tönnies ist eine Warnung für alle, die die Massentierhaltung akzeptiert haben“, sagt der Grüne Jörg Warlich und fordert strengere Kontrollen.

mehr »


CDU-Kreisparteitag mit Abstand

Mark Weinmeister, CDU-Kreisvorsitzender Schwalm-Eder. Montage: Schmidtkunz

Körle. In Corona-zeiten einen Partei-tag abzuhalten, ist eine enorme Herausforderung. So begrüßte auch der CDU-Kreisvorsitzende Mark Weinmeister die Delegierten unter besonderen Voraussetzungen.

mehr »


Herausforderungen in der Pandemie

Pressekonferenz der DGB-Region Nordhessen. Nach Wochen der Pandemie offenbaren Bildungs- und Betreuungssysteme schwere Mängel. Gewerkschaften, Lehrer, Schüler- und Elternvertreter fordern eine rasche Behebung der teils erheblichen Defizite. Foto: DGB | nh

Region. Kitas und Schulen stehen nach Wochen der Pandemie vor riesigen Heraus-forderungen. In der Krise werden bisherige Probleme wie im Brennglas fokussiert und verstärkt. Der DGB lud zur Pressekonferenz.

mehr »


Mit Spendenkraft die Krise meistern

Lions-Präsident Jürgen Thurau mit Tafel-Koordinator Peter Laukner und Fördervereinsvorsitzendem Hans-Dieter Nitsch (v.li.). Foto: nh

Homberg. Es war eine Anregung des Lions Distrikts Mitte-Nord, in der momentanen Corona-Situation der Tafelläden, finanzielle Hilfe zur Sicherung des Fortbestandes der Läden zu geben.

mehr »


DAK stundet Beiträge für März bis Mai

[ANZEIGE]

Schwalm-Eder. Die Auswirk-ungen der Corona-Krise setzen auch Unter-nehmen und Selbstständige im Landkreis unter Druck. Die DAK-Gesundheit verlängert ihre Unterstützung der Betroffenen.

mehr »


Systemrelevant und unverzichtbar

Die Kur- und Heilbäder sehen wegen der Corona-Krise harte Zeiten auf sich zukommen. Unser Symbolbild zeigt das Kurhaus in Bad Kissingen. Foto: TheUjulala | Pixabay

Region. Die Heilbä-der und Kurorte in Hessen wollen einen Beitrag zur Bewältigung der Corona-Krise leisten. Dafür fordern sie umfassende Maßnahmen zur Sicherung ihrer Existenz.

mehr »


Zusammen fahren, getrennt unterwegs

Schutz vor Ansteckung bietet eine Plexiglasscheibe zwischen der vorderen und der hinteren Sitzreihe im Fahrzeug. Foto: nh

Treysa. Die örtliche Altenhilfe trägt dem erhöh-ten Ansteckungs-risiko für Senior*innen Rechnung und hat ihre Fahrzeuge mit Trennscheiben ausgerüstet.

mehr »


Tipps vom Jobcenter: Chancen durch Corona

Elena Rein, Jobcenter Schwalm-Eder. Foto: nh

Homberg. Auch nach erst-en Corona-Lockerungen werden viele Frauen noch immer bei Haushalt, Kinderbetreuung und „Homeschooling“ allein gelassen. Doch jede Krise birgt auch neue Chancen.

mehr »


Kein Fest mit Stracke, Bier & Aiwanger

Auf die spannenden Ausführungen von Hubert Aiwanger müssen die Gäste der FREIE WÄHLER noch warten. Foto: nh

Schwalm-stadt. Unter dem Motto »Reden wir über Heimat, Handwerk und Landwirtschaft« hatte die FREIE WÄHLER ein Fest mit Minister Hubert Aiwanger geplant. Nun musste es abgesagt werden. Corona.

mehr »


Nach dem Kaffee waren die Haare ab

Carsten Ciemer, Obermeister der Friseur-Innung. Foto: Kreishandwerkerschaft Schwalm-Eder

Schwalm-Eder. Wegen der aktu-ellen Schließ-ungen aufgrund Corona fürchten die Frisöre Nachteile für ihre Innungs-betriebe. Obermeister Carsten Ciemer klagt über Schwarzarbeit.

mehr »


GSP verschiebt seine Veranstaltungen

Foto: Christo Anestev | Pixabay

Fritzlar. Mit einer Informa-tion für die Mitglieder und Freunde der Gesellschaft für Sicher-heitspolitik (GSP) ziehen die Sektion Fritzlar – Schwalm-Eder und die Kameraden des Traditionsverein Panzergrenadierbrigade 5 eine Vortragsveranstaltung zurück.

mehr »


Unternehmen wegen Corona in der Krise?

Stichwort Webinar: Im Homeoffice am Seminar teilnehmen. Grafik: Gerd Altmann | Pixabay

[ 2. April 2020; 16:00; ] Region. Zu einem Webinar „Unternehmenskrise durch Corona? – Geschäftsführerhaftung und Informationen zur Insolvenz“ lädt die IHK für Donnerstag, 2. April 2020, von 16 bis 17 Uhr ein.

mehr »


Betrüger nutzen Corona-Krise

Pressemitteilung aus dem Präsidium. Symbolfoto: Schmidtkunz

Kirchberg. Ein 49 Jahre alter Nieden-steiner erhielt gestern Abend einen verdächtigen Anruf von einer angeblichen Amtsperson. Diese wollte einen „Haubesuch“ bei dem Niedensteiner vereinbaren.

mehr »


Behörde mahnt: Die Regeln einhalten!

Der Landkreis meldet Aktuelles zur Corona-Pandemie und -Krise. Foto: nh

Region. Land-rat Winfried Becker und Erster Kreisbei-geordneter Jürgen Kaufmann fordern erneut, die angeordneten Regelungen einzuhalten. Sie kündigen strenge Kontrollen seitens der Ordnungsbehörden an.

mehr »


© 2006-2020 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB