Startseite

Ihre Werbung hier!

SEK-News ist die unabhängige Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis. Täglich neu und kostenlos.

Wachschutz verstärkt auf Streife

Mehr Sicherheit im öffentlichen Raum: Wachschutz läuft Streife in Gudensberg. Foto: nh
Mehr Sicherheit im öffentlichen Raum: Wachschutz läuft Streife in Gudensberg. Foto: nh

Gudensberg. In den sicherheitsempfindlichen Bereichen der Stadt wird es auch künftig Kontrollen durch einen privaten Sicherheitsdienst geben.

mehr »


Grüne wünschen sich konstruktiven Dialog

Melsungens Bündnisgrüne suchen mit den Parteien konstruktive Gespräche in Fragen von Vandalismus am Bahnhof und in der Stadt. Symbolbild: SEK-News

Melsung-en. Das von der FWG ange-stoßene Thema Sachbe-schädigung-en und dem damit verbundenen Ruf nach mehr Ordnungskräften, bedarf aus Sicht der Grünen einer anderen Betrachtungsweise.

mehr »


„Sichere Stadt“ stockt personell auf

Unterwegs im freiwilligen Polizeidienst Stephan Reichert (li.) und Gregor Schnupp unterstützen als Freiwillige Polizeihelfer Kommune und Polizei. Foto: Stadt Gudensberg

Gudens-berg. Der Gudensber-ger Stephan Reichert ergänzt künftig das Team der Freiwil-ligen Polizeihelfer seiner Heimatstadt. Vorigen Freitag war er – mit seinem erfahrenen Kollegen Gregor Schnupp – zum ersten Mal auf Streife.

mehr »


Freiw. Polizeidienst – Wer macht mit?

Für den Freiwilligen Polizeidienst sucht das PP Nordhessen noch Bewerber und Bewerberinnen. Symbolbild: nh

Fritzlar. Zu einer Infover-anstaltung für Bewerber/ innen um den Freiwilligen Polizeidienst laden Polizei und Kommunen für den 21. November ab 18.00 Uhr in den Hardehäuser Hof ein.

mehr »


Auf Streife in den Innenstädten

Die Ausbildung von 16 Freiwilligen Polizeihelfern hat begonnen. Sie gehen künftig auf Streife durch Fritzlar ...

Fritzlar. Am Samstag begannen 16 freiwillige Polizeihelfer/-innen ihre Ausbildung. Dazu überreichte Polizeipräsident Konrad Stelzenbach den neuen Mitarbeitern des Freiwilligen Polizeidienstes ihre Urkunden.

mehr »


Polizeidienst auf fünf Jahre gesichert

Übergabe des IKZ-Förderbescheids im Rathaus der Stadt Bad Wildungen am Mittwoch, dem 7. November 2018. Foto: nh

Fritzlar / Gudensberg. Am 7. November übergab IKZ-Geschäftsführer Claus Spandau den Förderbescheid für die interkommunale Zusammenarbeit beim Freiwilligen Polizeidienst in Höhe von 75.000 EUR.

mehr »


Freiw. Polizeidienst: Verträge unterzeichnet

V.l. sitzend: Frank Börner, Bürgermeister Gudensberg, Volker Zimmermann, Bürgermeister Bad Wildungen, Werner Koch, Staatssekretär im Hessischen Innenministerium, Hartmut Spogat, Bürgermeister Fritzlar. Foto: nh

Bad Wildungen. Am Montagnachmittag unterzeichneten der Innen-Staatssekretär Werner Koch und die Bürgermeister von Bad Wildungen, Fritzlar und Gudensberg den Vertrag zur Einführung des Freiwilligen Polizeidienstes.

mehr »


„Freiwilliger Polizeidienst ist der falsche Weg“

Schwalm-Eder. Mit Sorge sieht die Gewerkschaft der Polizei (GdP), Bezirksgruppe Nordhessen, und der DGB Schwalm-Eder, dass viele Gemeinden im Schwalm-Eder-Kreis über die Einführung des „Freiwilligen Polizeidienstes“ nachdenken. Aus Sicht der GdP, die in Hessen über 12.000 Polizisten vertritt, ist dies ein völlig falscher Weg. Schon in der Vergangenheit seien fast alle Projekte des „Freiwilligen Polizeidienstes“ […]

mehr »


© 2006-2021 SEK-News • Powered by WordPress & Web, PR & Marketing• Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS)Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB