Startseite

Ihre Werbung hier!

SEK-News ist die unabhängige Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis. Täglich neu und kostenlos.

1200 Zuhörer bei Chancen & Risiken von Internet & Co.

Schwalmstadt-Treysa. Mehr als 1200 Zuhörer nahmen an der Veranstaltungswoche der Hephata-Gemeinde zum Thema „Chancen & Risiken von Internet & Co.“ vom 4. bis 11. März teil. „Die Woche ist sehr gut gelaufen. Vor allem freut es mich, dass viele Jugendliche zu den Veranstaltungen gekommen sind“, sagt Dr. Johannes Altmann, Pfarrer der Hephata-Gemeinde und Initiator der Veranstaltungswoche. Gemeinsam mit einem Gemeinde übergreifenden Projektteam hatte er die Veranstaltung für Eltern, Lehrer, pädagogische Fachkräfte und Jugendliche auf die Beine gestellt. Mit dabei waren  die beiden Hephata-Mitarbeitenden Werner Carli und Guido Fuchs sowie die Polizeidirektion Schwalm-Eder, die Carl-Bantzer-Schule in Zigegenhain, die Melanchthon-Schule in Steinatal, das DRK Schwalm-Eder und das Jugendamt des Schwalm-Eder-Kreises. Beratend unterstützten Pfarrerin Tamara Morgenroth, Konfirmandenbeauftragte Treysa, und Uwe Josuttis vom Netzwerk gegen Gewalt das Projekt. Die Hessische Landesanstalt für privaten Rundfunk und neue Medien (LPR Hessen), sponsorte die Veranstaltungsreihe. mehr »


Hephata-Veranstaltungswoche vom 5. bis 11. März

[ 6. März 2012; 19:00; 7. März 2012; 19:00; 8. März 2012; 19:00; 9. März 2012; 19:00; 11. März 2012; 10:00; ] Vorträge und Diskussionen zum Thema „Internet & Co – Chancen und Risiken“

Schwalmstadt-Treysa. Organisiert wird die Veranstaltungsreihe „Internet & Co – Chancen und Risiken“ von einer Projektgruppe um Hephata-Pfarrer Dr. Johannes Altmann und den beiden Hephata-Mitarbeitern Werner Carli und Guido Fuchs. In der Veranstaltungsreihe soll es um den Umgang mit elektronischen Medien gehen. Information, Kommunikation, Unterhaltung […]

mehr »


Internet-Woche informiert über Chancen und Risiken

Schwalmstadt. Elektronische Medien bestimmen mittlerweile nicht nur die Arbeitswelt, sondern auch zunehmend das Privatleben, von Erwachsenen, aber auch von Kindern und Jugendlichen. Information, Kommunikation, Unterhaltung, Meinungsbildung – elektronische Medien werden für viele Dinge genutzt. Und sie beeinflussen dabei die Nutzer. Verhaltensweisen, Wertevorstellungen bekommen noch mal einen neuen Kontext. Dies soll in der Veranstaltungsreihe zu „Chancen […]

mehr »


Gegner statt Opfer

Förderschule Hephata lud zum ersten Regionaltreffen ein

Homberg. Prävention im Team (PiT), so heißt ein Schulprogramm gegen Gewalt und für soziales Lernen, das vom Land Hessen im August 2007 ins Leben gerufen wurde. Bislang nehmen hessenweit 80 Schulen daran teil, unter anderem auch die Ludwig-Braun-Schule der Förderschule Hephata. Bei einem ersten Regionaltreffen Anfangs März in Homberg […]

mehr »


© 2006-2021 SEK-News • Powered by WordPress & Web, PR & Marketing• Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS)Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB